Großes Internetproblem!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Steinbeißer007, 23. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steinbeißer007

    Steinbeißer007 ROM

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    3
    Mein Problem ist folgendes:
    Wenn ich ins Internet gehen möchte, verbinde ich mich zuerst und dann mache ich den Internet Explorer (Opera) auf. Ganz normal öffnet sich die Startseite (www.google.de). So. Wenn ich jetzt im Internet surfe läuft alles ganz normal aber nach einer gewissen Zeit (ca. 5 Minuten) bleibt das Internet stehen. Egal was ich eingebe oder ob ich auf zurück drücke nichts geht mehr. Nach ca. 1 Minute kann ich ganz normal weiter surfen. Das Problem kommt dann nach einer Weile aber wieder. Und am Anfang kann ich auf jede Seite auch auf ebay.de aber wenn ich mein Passwort eingegeben habe und auf einloggen drücke passiert nichts. Was kann das sein. Würde mich über Hilfe freuen. Danke schonmal im voraus. Ich bin echt ratlos und das geht mir langsam auf den ...:aua: :aua:
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Ein paar weitere Infos, wie und womit Du ins Internet gehtst, wären nicht schlecht.
    Mal einen anderen Provider probiert?
     
  3. Steinbeißer007

    Steinbeißer007 ROM

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    3
    Alice Dsl 2000. Ich hatte vorher xp drauf habe jetzt aber win 98 und erst wurde mein modem nicht erkannt habe ich aber hingekriegt und jetzt habe ich diese s******* hier. Hilfe!!!!!!!!!!1:bet:
     
  4. Steinbeißer007

    Steinbeißer007 ROM

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    3
    übers Internet habe ich nicht so die ahnung.
    whats a provider?????:confused:
     
  5. Eric March

    Eric March CD-R 80

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    7.069
    Provider ist (einfach gesagt) der bei dem du dich einwählst.

    Bie den beschreibenen Aussetzern vermute ich ein Problem mit TCP/IP dergestalt, dass mit "DHCP" == 'Adresse autoamtisch beziehen' immer wieder erfolglos und vor allem unnötig nach einer Adresse gesucht wird.

    Die essentielle Frage heißt: wie ist dein netzwerk verkabelt, welche (logischen) Netzwerkkarten sind im Rennen die am besten ganz vom Protokoll IO befreit werden sollten (oft gehört und unsinniger Tipp: Feste IP-Adresse; wo nix gebraucht wird braucht auch nix fest zu sein!)
     
  6. bobadilla

    bobadilla Byte

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    40
    Ich kanne dir helfen, aber meine Beiträge landen immer auf der Trollwiese.
     
  7. forisimo

    forisimo ROM

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    6
    Huch der 3. im Bunde,
    hier im Schwäbischen sagt man, "da ist wohl die ***** am dampfen"
    Drei mit den gleichen Symthomen in so kurzer Zeit, in einem einzigen Forum, da stimmt doch was zum Himmel.
    Lese mal die Hilferufe von Andreas123 und forisimo nach, ob du dein Problem wieder erhennst.
    Besser sollten es mal die MS'ler lesen, vor lauter bugs sieht man den Kammerjäger nicht mehr.
    Gruß forisimo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen