1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Grosses Problem :(

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ErazorX82, 18. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ErazorX82

    ErazorX82 Byte

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    10
    Hi,
    ich habe ein Mainboard: MS-6380e (KT3 Ultra-ARU), Rev. 1.0, mit einer AthlonXP 2000+ CPU, und einem 512MB CL2 Infineon Modul (Pc266), 300Watt Netzteil, GeForce 4 Ti4200

    Ich wollte Windows 2000 installieren. Das war aber dermassen von langsam, und ichbenötigte fast 6 Stunden. Jetzt, wo es installiert ist, und alle Treiber installiert sind is immer noch alles total langsam. Es daurt 7min bis Windows startet, und in Windows selber kann ich froh sein wenn nach einer Minute mal der Explorer aufgeht!

    An was kann das liegen?
    Hat Irgendjemand Tips?

    Danke im Voraus,
    Sebastian
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    gibt der PC beim Booten irgendwelche Beeps aus, oder zeigt dir das Diagnose-Bracket - wenn installiert, etwas an?

    Was hast du für eine Festplatte eingebaut und wenn WO hast du sie angeschlossen, beim RAID- oder am IDE-Stecker?

    Was hast du für ein Dateisystem bei der Festplatte, sollte idealerweise NTFS bei Win2000 sein?

    Andreas
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wenn der PC statt mit effektiven 1666 Mhz nur mit 1250 läuft gibt}s schon eine Verzögerung, aber dass sollten auf keinen Fall 6 Stunden ergeben;) - sondern im 2-5 Minutenbereich, wenn überhaupt.

    Hab} noch nichts von K.Pope gehört ob er sich jetzt endgültig entschieden hat.

    Andreas
     
  4. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    Hi,
    WO hast Du die Platte angeschlossen? RAID-Controller oder am
    IDE-Port?
    Was für Werte hat das Netzteil (bei 3,3 V, 5V?). Das muss nicht unbegingt was mit Deinem jetzigen Problem zu tun haben, es sei denn, der PC ist zwischendurch stehengebleiben, neu gestartet oder ähnliches.
    Check auch mal den Gerätemanager.

    Gruß
    Bernd
     
  5. Dibuc

    Dibuc Kbyte

    Registriert seit:
    21. August 2000
    Beiträge:
    328
    Hallo Andreas,
    lange nichts mehr gehört.. ;-)
    6 Std. (wenns stimmt) für die Installation ist sicherlich keine Frage des FSB, oder? Denke mal, er hat ein grösseres Problem. UDMA-Einstellung vor der BS-Installation?? Vielleicht ein Probelm beim Einbinden des RAID-Controllers, sofern die Platte an diesem angeschlossen ist (vergessen, F6 zu drücken). Ich antworte ihm nicht direkt, weil cih erstmal keine irgendwelche Verunsicherung aufkommen lassen möchte.

    Gruß
    Bernd
    (PS: hat K.Pope nun seinen PC???)
     
  6. ErazorX82

    ErazorX82 Byte

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    10
    FSB und UDMA sind richtig eingestellt :/

    Sorry wegen 2x posten ;)
    Aber meine Verzweiflung war einfach 2x so gross wie sonst ;)
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    den FSB hast du korrekt auf 133 Mhz eingestellt?

    Wie sieht es mit der UDMA-Aktivierung aus, siehe Posting von "Masterix"?

    Habe das gleiche Board mit 2 IBM-Platten im RAID 0 und bei der Inbetriebnahme keine Prob}s gehabt. Alles entsprechend der CPU, bzw. DRAM im BIOS eingestellt bzw. optimiert und dann das BS, Treiber und Anwendungen installiert und das war}s - seit dem "rennt}s wie}d Sau"

    Andreas
     
  8. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Was hast du denn für eine Festplatte? Könnte sein, dass die Festplatte im PIO(Programmed Input/Output) Mode läuft...der is nämlich sau langsam...dieser läuft unter DOS! Wenn man in DOS 700MB löschen muss, dauert das sehr sehr lange!

    Geh mal ins BIOS und schau nach der Option UDMA Mode oder so ähnlich für den ersten IDE Kanal! Da sollte Auto stehen, wahrscheinlcih steht bei dir Disabled da! Also auf AUTO stellen(kann nicht schaden wenn du dies überall in den IDE Kanälen anmachst!) und SAVE &EXIT sagst! mit Z bestätigen ...ferddisch!
    Welches Bios hast du?

    Gruß Masterix
     
  9. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Einmal posten reicht, wenn nicht mach bitte einen Verweis auf das ursprüngliche Posting, damit man weiß, wo man antworten soll.
    Hiermit für dich erledigt!;)

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=64118

    Grütze nightwing
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    WARUM EIN DOPPELPOSTING???

    MEINST DU WIR SIND BLIND ???

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=64118
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 18.07.2002 | 14:19 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen