1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

grüne LED beim Floppy brennt ständig

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Peiler, 29. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Peiler

    Peiler ROM

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Nachdem ich nun ein anderes Diskettenlaufwerk eingebaut habe (selber Hersteller TEAC, selbes Fabrikat), weil das alte immer öfter die Dateien auf den Discs nicht mehr erkannt hat und formatieren wollte, ging bei dem neuen Gerät erst gar nichts, d.h. ich konnte es zwar im BIOS und im Gerätemanager erkennen, aber nicht über den Win-Explorer drauf zugreifen. Nach ein paar Neustarts hängt das Laufwerk jetzt, d.h. es brennt permanent die grüne LED, Disketten werden nicht erkannt, aber immerhin ist es jetzt im Explorer zu finden. Was kann ich tun?
    OS: Win 2000 SP4
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Das Floppy-Kabel ist verdreht.
     
  3. Peiler

    Peiler ROM

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Hab's gerade mitbekommen, weil in einem anderen Forum entdeckt. Danke für die schnelle Antwort.
    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen