1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Grund für Verbindungsabrüche!

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Wagner, 11. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wagner

    Wagner Byte

    Hallo leute, Ich hatte in letzter zeit immer wieder Verbindungsabbrüche bei meinem T-DSL Anschluss, nachdem ich vermutet habe das ich mein Betriebssystem geschossen hatte, Habe ich mein Image wieder neu aufgespielt, leider tat dies keine änderungen. Also }konnte nur die Telekom schuld sein, und hier ein Auzug aus einem Internet magazin:
    "Im Juni seien mehrere Softwareupdates bei den Breitband-Zugängen vorgenommen worden. Diese Veränderungen könnten für die Einwahlprobleme verantwortlich sein. Die Folge: Nach dem erfolgreichen Aufbau wird die Verbindung nach 5 Sekunden bis 5 Minuten automatisch wieder getrennt. „

    den kompletten Artikel könnt ihr hier lesen:
    http://www.pc-magazin.de/news_seite.php?Mode=mehr&id=848&item=848

    Hoffe das es ein paar leuten hilft.

    mfg Wagner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen