Grundsätzliche Fragen zu Linux

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von cicer, 17. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cicer

    cicer Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    420
    Hallo,

    ich hätte da mal ein paar grundlegende fragen zu linux:
    1. Linux ist doch ein "Opensource" Programm...heißt das, dass Linux kostenlos ist?
    2. Wo bekomme ich Linux her?
    und 3. kann ich es paralell zu windows verwenden und wenn ja wie?

    danke füfs antworten...

    cicer
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    1) OpenSource heißt das der Quellcode jedem zugänglich ist und das hat nichts mit dem Preis zu tun

    2) www.kernel.org - aber ich denke das du fertige Distributionen willst: http://www.linuxiso.org/

    3) diverse Distributionen bieten beim Setup die Möglichkeit die Platte so zu verändern damit Linux Platz hat. Auch ein Bootloader wird installiert damit beim Start das gewünschte Betriebsystem ausgewählt werden kann. Da das nicht immer reibungslos klappt solltest du Windows vorher sichern.



    ..... du solltest dir ein Buch kaufen - Linux ist ein ganz eigenes Betriebsystem das auch erlernt werden will!
     
  3. cicer

    cicer Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    420
    ok....erst mal danke für die antwort...

    eigentlich will ich Linux einfach nur mal ausprobieren...aber wie's scheint ist das ja gar nicht so einfach:
    was sind denn distributionen???:bahnhof:
    und das mit dem parallel zu windows betreiben hab ich mir so vorgestellt, dass es da irgend n bootmanager gibt, mit dem ich dann auswählen kann von welcher partition ich starten will und dann installier ich linux auf ne andere partition, geht das so einfach??

    und noch mal wegen dem preis gibts linux als kostenlose version?

    gruß

    cicer
     
  4. Testsetter

    Testsetter Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    212
    Was ist eine Distribution? Ein Paket eines Linuxanbieters, d.h. du bekommst einen großen Berg an Programmen zum Linux-Betriebssystem dazu und hast dann sozusagen eine Komplettausstattung (....nein, Spiele sind eher mau und auch nicht wirklich verbreitet unter Linux...). In der Regel hat die gekaufte Version einen grösseren Umfang (inklusive Handbücher), als die freie, legale Version aus dem Netz, das hat lizenztechnische Gründe. Einen Link zum Download hast du schon von Whisky bekommen. Ansonsten findest du auf div. PC-Zeitschriften immer wieder Linux-CDs oder DVDs, guck mal am Kiosk. Genauso nach Linux Live-CDs, d.h. Linux funktioniert komplett von CD aus. Natürlich sehr langsam und mit einigen Einschränkungen, aber für einen ersten Blick reicht es vollkommen (zum Ja oder Nein sagen).

    Weitere Fragen Distribution guckst du hier:
    http://www.pc-erfahrung.de/Index.html?linux_distribution.html



    Dann kommt bestimmt die Frage `Welche Distribution ist gut`?, `Woher bekomme ich die`?, `Anleitungen`?,`Hilfe`?, `Installation`? und überhaupt?

    Wertvolle Links und Meinungen kannst du hier finden (ganz prima geht das auch mit der Suchfunktion des Forums):
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=180288
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Beim Link in meinem Posting kannst du l i n u x i s o s runterladen - die brennst du auf CD und fertig. Die Setups liefern meist Bootloader mit die eine Auswahl beim Booten ermöglichen.

    Wenn du Linux nur ausprobieren willst dann kannst du dir auch ein Live-Linux runterladen (z.b.: Knoppix) - das Startet Linux von CD ohne es zu installieren.

    Fehlt dir ein schneller Internetzugang dann kannst du Linux auch billig kaufen -> z.b.: http://search.ebay.at/_W0QQfgtpZ1QQfrppZ25QQsassZstar008QQssPageNameZSTRKQ3aMEFSQ3aMESOI
     
  6. cicer

    cicer Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    420
    danke für die hilfreichen links und tipps...

    hab mich daher entschieden es mal mit so ner live cd zu versuchen...

    weil , wenn ich das richtig verstanden hab da gar nix pasieren kann (weder Windows noch irgendwelche andere Danten oder gar Herdware wird beschädigt???)

    dazu noch ne frage:
    wo bekomm ich Knopix her, also zum runterladen und auf cd brennen, wenn ich nicht weiß welche Zeitschriften da geeignet sind ....


    gruß

    cicer
     
  7. Testsetter

    Testsetter Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    212
    Guck mal, da geht es schon los:
    Whisky hat dich doch jetzt schon 2mal auf einen Link hingewiesen... da kannst du u.a. auch Knoppix ziehen.

    Hier der Link zur Knoppix-Homepage:

    http://www.knopper.net/knoppix/

    Logo auf Download gehen.

    Selbst auf die Frage `Welche Linux-Zeitschrift?` erhälst du hier im Forum eine Antwort (alles ein paar Klicks entfernt):

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=185501

    Bitte mach dir die Mühe und benutze die Suchfunktion hier im Forum und Google, dann kommen die Antworten wie aus dem Nichts auf deine Fragen :rolleyes:
     
  8. fourhead

    fourhead Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    48
    STOP!!! Bitte lade dir nicht Knoppix herunter! Wenn du dir das anschaust, wirst du dich garantiert vor Linux erschrecken und es gleich wieder sein lassen. Leute, bitte empfehlt doch nicht immer Knoppix. Knoppix ist als LiveCD für Anfänger, die sich mal einen Linux-Desktop ansehen wollen, ja wohl wirklich so ziemlich das letzte. Knoppix ist sowas von überladen, unübersichtlich und unästhetisch das es einem fast hochkommt. Glaubt mir, so kann man keine neuen Linux-Fans gewinnen!

    Es gibt - um sich Linux "mal anzugucken" ERHEBLICH bessere LiveCDs, z.B. Ubuntu/Kubuntu, SuSE, Mandriva etc. Diese Distributionen (insbesondere Kubuntu) präsentieren einen aufgeräumten, schlanken, durchdachten Desktop, mit dem auch Einsteiger klarkommen. Ein solcher Desktop ist erheblich angenehmer anzusehen als Knoppix. Nichts gegen Knoppix, es ist sicher sehr gut, aber eben nicht für Anfänger. Es war halt nun mal die "erste" LiveCD die irgendwie bekannter wurde, aber es gibt für Einsteiger erheblich bessere.

    Also mein Tipp: Probier mal die Kubuntu LiveCD (www.kubuntu.org), dort wirst du dich direkt zurechtfinden, es hat alles dabei was ein "normaler" User so tagtäglich braucht, ist sehr aufgeräumt und übersichtlich, wird dir bestimmt gefallen.


    Tom
     
  9. cicer

    cicer Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    420
    sorry aber du kommst mit deiner wahrnung ein bisschen zu spät...:)

    aber keine angst es hat mich noch nicht abgeschreckt...ich werd mich auf jedenn fall noch ein bisschen informieren und vielleicht auch noch deinen tipp ausprobieren (vorausgestzt da gibts noch ne deutsche seite dazu...ich bin nämlich zu faul mir das alles auf englisch anzuschauen usw.)
    und dann werd ich mal schaun ob ich linux gebrauchen kann...


    also noch mal danke an alle die gepostet haben ...die links waren schon ganz hilfreich!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen