Günstige Bücher per Auktion: Grundsatzurteil erwartet

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von tobias m, 15. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tobias m

    tobias m Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    11
    Neuwertige Bücher sind doch keine neuen Bücher!
    Wer neue Bücher übers Internet verkauft muß sich an die Preisbindung halten - steht ja so gesetzlich geschrieben.
    Aber gebrauchte Bücher? Wer kauft die dann noch? Gebrauchsgegenstände verlieren an Wert, ob nun "neuwertig" oder "gebraucht".

    So ein Schmarn...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen