Günstige Software

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von schokobar, 17. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schokobar

    schokobar Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    Ich würde gerne wissen wo ich software am billigsten kaufen kann :bet:
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
  3. schokobar

    schokobar Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    ja das schon aber wenn ich zb nach sony vegas...mir is egal welche version...suche dann findet er nichts...auch nicht bei geizkragen.de oder wie die seite heisst :aua:
     
  4. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
  6. schokobar

    schokobar Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    hmm a findet er sony vegas auch nicht...gibts das ding echt nicht billiger als bei sony selbst oder amazon?? :confused:
     
  7. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Dein freundlicher Dank war die Mühe wert.
     
  8. schokobar

    schokobar Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    lol tut mir ja leid ich bin nur frustriert...also jedenfalls danke :)
     
  9. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Ergänzung: "...am billigsten kaufen" könnte auch eine sinnvolle (alternative) Freeware sein, wenn es um eine Spezial-Begehrlichkeit geht. - Standard-Wünsche werden oft per Betriebssystem abgedeckt, nur weiss man es nicht. :D

    Div. Online-Auftritte von Comp.Zeitschriften bieten Online-Downloads [1] an, geeignet ist auch ein gut sortierter Kiosk mit Zeitschriften und darin enthaltenen Heft-CDs + Vollversionen. Mit der Software-Collection von Heise (-> c't) bin ich langjährig happy.

    Falls irgendein Windows Dein Favorit ist, wäre freie Übergangssoftware mein Tipp. - Bei den "freien" OS liegt ab Haus natürlich mehr bei, wenngleich die allerletzte Hardware etwas später berücksichtigt wird. - Dies ist kein Flame-Versuch, aber ggfs. eine preiswerte Übergangsphase in Kombi mit einem Multi-(OS-)Bootsystem.


    -Ace-
    _____________

    [1] http://www.pcwelt.de/downloads/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen