1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

günstiger GDI-Drucker gesucht

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Hephaistos, 8. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hephaistos

    Hephaistos Byte

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    8
    Erstmal Hallo an alle.

    Ich suche für das Ausdrucken von PDF's einen günstigen S/W-Laserdrucker. Da ich für eine PDF-Seite aber meinen Berechnungen nach min. 16 MB benötige (bei 600 dpi) und billige Drucker meistens nur 4 MB haben, dachte ich mir, daß ein GDI-Drucker die richtige Wahl für mich wäre. Leider kenne ich niemanden der so einen Drucker hat und auch in den Geschäften ernte ich auf die Frage nach einem GDI-Drucker immer nur Verwirrung. Den einzigen den ich bisher gefunden habe war der HP 1005, aber erstens hab ich mit HP-Druckern immer schlechte Erfahrungen gemacht (Papiereinzug) und zweitens sieht mir der Drucker zu filigran aus.

    Deswegen wollte ich fragen ob mir hier jemand einen güstigen GDI-Laser empfehlen kann (< 250 Euro).
     
  2. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Hallo,

    ich benutze einen Brother HL-1440, der hat zwar nur ca. 4MB Ram
    aber den Speicher kann man mit stinknormalen EDO Ram Modulen aufrüsten(habe jetzt 36MB). Außerdem ist die Trommeleinheit von der Tonerpatrone getrennt wechselbar.


    MfG
    earth
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen