günstiger PC

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von vt, 19. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vt

    vt ROM

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    Hi,

    ich will mir nen neuen PC kaufen der halbwegs für's Spielen taugen sollte, d.h. ne Radeon 9600 sollte Minimum sein
    ich will auch nur max. 600 Euro ausgeben
    dvd-brenner darf auch net fehlen ;)

    hab nun diese PCs gefunden:
    http://www.unicomtec.de/wir.htm
    "Tornado" mit 2600er CPU und 512 DDR RAM

    und das hier:
    http://www.pcs-store.de/product_info.php?products_id=205

    der ist mir irgendwie suspekt :confused:
    warum ist der so billig? wo ist der Haken?

    kennt ihr vielleicht bessere Angebote?

    Dane im Voraus für eure Hilfe

    mfg
     
  2. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    zum 1. System:

    Keine Angaben zum MoBo
    Keine Angaben zum RAM


    zum 2. System

    Brauchst keine GraKa mit 256 MB, 128 MB reichen.
    Eine 9600 ist das Mindeste, besser wäre eine 9600Pro oder XT. Nicht die FX5600.
    Keine Angaben zum RAM.

    Bei den Systemen ist wohl keine Software (BS) dabei, oder?
     
  3. TS-Schranz

    TS-Schranz Byte

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    70
    da ist kein BS drauf und kein OfficePakett
    und bestimmt irgend nen billig ram kuck mal bei
    http://www.yellochip.com
    oder snogard bzw FortKnox
    da gibs auch schon gängige systeme für den kleinen geldbeutel
     
  4. vt

    vt ROM

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    Betriebssystem soll nicht drauf sein

    auf Snogard und FortKnox hab ich nix günstiges gefunden aber bei yelloship kam das raus:
    Athlon XP 2800+
    Midi Tower 300 Watt
    ASRock K7S8X
    512 MB DDR RAM 2700
    ATI Radeon 9600XT 128MB
    80GB, 7200 U/min
    DVD-Laufwerk 16x48x
    8x4x DVD+-R+-RW Brenner

    für 578.11 Euro
    (keine Versandkosten)


    geht das in Ordnung?
    Ist der 2. PC des ersten posts von der Preis/Leistung net besser trotz fehlender Details?


    thx 4 help :)
     
  5. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Bei Snogard oder FortKnox würd ich auch nicht unbedingt kaufen.
    Über die ist öfters mal was negatives zu lesen.

    Zum yelloship:

    Lahmes aber billiges Board.
    Keine Angaben zum RAM. Marken-RAM?
    NT ist mit 300 Watt etwas schwach. Wenn mal aufrüsten willst könntest Probleme kriegen.
    GraKa ist o.k.

    Zur 1. Hälfte der 2. Platte: :)

    Hat ein besseres MoBo. Aber für z.B. 50 Euro bekommst ein schnelleres.
    Die GraKa ist langsamer als bei yello.
    Keine Angaben zum RAM.


    Mal grundsätzlich:

    1. Wie wärs wenn dir selber was zusammenbaust?

    2. Hast noch Teile von deinem alten Compi? z.B. Brenner, DVD-ROM, HD

     
  6. vt

    vt ROM

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    ne, meinen jetzigen PC bekommt meine Schwester, deshalb kann ich nix davon verwenden

    wenn ich mir nen PC zusammenstelle, kommt es meist teurer raus, da fast alle 50 Euro zusätzlich für den Zusammenbau verlangen :-/

    für fast 10 Euro mehr kann man beim yellochip PC aus dem NT mit 300 Watt einen mit 350 machen


    das Board ist echt das billigste ...


    jo, die Radeon 9600 ist bissel wenig, hier ist einer mit ner erheblich besseren GraKa:
    http://www.pcs-store.de/product_info.php?cPath=21&products_id=68

    aber warum müssen die Deppen nur die Infos so knapp halten :rolleyes::aua:
     
  7. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Hast denn keinen Kollegen, der dir das zusammenbauen kann?
    Wenn bei mir in der Gegend wohnen würdest würde ich das ja machen. Gratis natürlich.

    Das System für 599,- ist besser. Aber steht halt auch nichts genaueres dabei.

    Wenn dir selber was für ca. 600 Euro zusammenbauen würdest, dann würde ich das nehmen:

    CPU: Athlon XP 2600+ ca. 85 Euro
    MoBo: Shuttle AN35N Ultra ca. 50 Euro
    RAM: 2 x 256 MB Infineon, Samsung ca. 90 Euro
    GraKa: Nvidia FX5900 XT ca. 165 Euro
    HD: 120 GB Western Digital oder Seagate ca. 70 Euro
    DVD-ROM ca. 20 Euro
    CD-Brenner ca. 30 Euro
    NT + Gehäuse: ca. 70 ? 80 Euro
    CPU-Kühler: ca. 10 ? 15 Euro
     
  8. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
  9. GEH Deluxe-Case Speedline Edition blau 400 Watt NT 54,97 Euro

    DVD NEC ND-2500 (B) 8xDVD+/- (8in1) 68,80 Euro

    CPU AMD Athlon K7 XP 2500+ Barton Sockel-A 72,41 Euro

    MSI K7N2-Delta-L nForce 2 Sockel-A 63,84 Euro

    Gainward FX PowerPack Ultra/1100XT GF FX5900XT 169,13 Euro

    HDD Maxtor Diamond Max 120GB 6Y120L0 7200 UIM 70,69 Euro

    256MB Infineon+Infineon CL2.5 DDRAM PC333 80,80 Euro = rund 593 ?


    Das hab ich für einen bekannten gerade zusammen gebaut

    Gekauft bei http://www.Bestseller-Computer.de

    MFG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen