1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

günstiger Prozessor

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von H00mer, 10. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. H00mer

    H00mer ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    hi , ich bin auf der suche nach einem neuen prozessor, wollte aber nicht viel ausgeben. aktuell habe ich einen athlon 1800+ 1500 mghz. der ist mir aber zu langsam geworden. ich kann eigentlich alles machen , aber die codierung dauert mir zu lange. da brauch ich ja für ne 22 minütige serie schon ne stunde , um die umzuwandeln. ( 355x 288 MVCD)
    naja , jetzt soll es schneller werden , bin zur zeit aber knapp bei kasse. wollte nicht viel ausgeben , aber langsam sollte es auch nicht sein.
    ein intel celeron ist ja schon recht günstig, aber sind die auch gut und schnell? 2,5 ghz bekommt man schon für ca 70 euro und 3 ghz für 100 euro , aber sind sie auch schnell genug?
    könnt ihr mir andere empfehlen? wollte eigentlich nicht mehr als 100 euro für den prozessor ausgeben , da ich mir ja auch noch ein motherboard kaufen muss.
     
  2. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Ein Intel Celeron ist das Letzte, was man kaufen sollte. Warum versuchst Du nicht einen schnelleren Athlon in Dein System einzubauen? Wenn Du sowieso hauptsächlich Raubkopien, ach nein - das heisst ja Sicherungskopie unter Schwarzbrennern :cool: - machst, dann nimm einen P4 Prozessor. Die sind besser dafür geeignet als Celeron und Athlon.
     
  3. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    wer sagt das er die raubkopiert mit DVD recorder aufgenommen geht auch.......

    ja ein XP 2800 evtl
     
  4. H00mer

    H00mer ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    ne , nicht mit dem dvd recorder....... mit meiner dvb karte. ohne codierung läuft da nix...... einfach zu groß :aua: :aua: :aua:

    ein athlon xp 3000+ hört sich auch gut an.
    meine mal gelesen zu haben , dass er es mit nem p4 (3ghz) aufnehmen kann. ist der gut und schnell?

    ach , danke schonmal für eure hilfe
     
  5. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Gut,schnel l(gegenüber dem XP1800+),kaum noch neu zu bekommen und relativ teuer. Mußt aber darauf achten ob dein Board den mit FSB400 oder den mit FSB333 nimmt. Ein Celeron plus neues Board wäre aber die schlechtere und nochteurere Lösung.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Hi!
    Der AthlonXP3200+ kann es bei Videoencoding gerade so mit einem Pentium4 mit 2,8GHz aufnehmen.
    Ein Athlon64 3000+ wäre da die bessere Wahl, zusammen mit einem Sockel754-Board mußt Du ca. 150€ einplanen.
    Pentium4 oder ein moderneres Sockel939-Board würden Dich gleich um mindestens 200,-€ ärmer machen.
    Der Geschwindigkeitsschub gegenüber Deinem XP1800+ wäre trotzdem nur ungefähr 30-40%. Statt einer Stunde mußt Du also nur noch ca. 40 Minuten warten.

    Gruß, Andreas
     
  7. H00mer

    H00mer ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    hmm , 40 minuten..... da kann ich auch 60 minuten warten.... ich habe aber ein anderes problem....... ich habe anscheinend doch keinen athlon 1800+ sondern einen athlon 2400+ .
    ich wusste doch , dass ich einen athlon 2400+ habe , aber der pc sagt mir , es ist ein athlon 1800+
    habe mir gerade den chip angeschaut , und das stand drauf:

    amd athlon axda2400dkv3c
    y881424240579
    aixibo333wpmw

    das müsste eigentlich ein athlon 2400+ sein. von dem würde sich ein wechsel dann doch nicht mehr sooooo lohnen , oder?

    also , der pc sagt mir , es ist ein athlon 1800+ 1500 mhz , läuft er jetzt auch so? oder läuft er als 2400+ ? wie kann ich das ändern?
     
  8. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Der XP2400+ läuft eigentlich mit 2000Mhz und FSB266. Geh mal ins Bios und sieh nach,ob er nur auf FSB200 steht. Kann sein,daß es auch als FS100 angegeben ist. Dann auf 133 stellen.
     
  9. michael34

    michael34 Byte

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    29
    Nu hatta sein Pc geschossen :rip: :volldoll: :wegmuss:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen