1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

GUTE MAUS für 100DM

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von MAsterix, 22. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hallo!
    Ich suche eine gute und PRÄZISE MAus die nicht teurer als 100 DM kosten sollte!! ICh möchte eine MIT Kabel dafür aba optisch!
    Im Moment denk ich über die Logitch iFeél Mouseman nach, wie ist die denn??
    Hauptsache präzise und schnell!!
    Dann wo kann ich die Maus dann kaufen??

    Thxle im Voraus!

    ciao Moe
     
  2. Dario29

    Dario29 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    180
    Also ich weiß nicht was Ihr gegen Logitech habt. Hab mir das
    Desktop ITouch gekauft,und bin voll zufrieden. Schickes Design,
    und DivX\'s kann ich nun direkt vom Sofa aus steuern,
    ohne einen schrägen Hals machen zu müßen um einen
    genügenden Blick vom TV zu erhaschen.
    Gibt natürlich auch andere Funktastaturen / Mäuse, aber Logi
    ist einfach schön,kein überflüßiger Schnickschnack und zuverläßig.
    Sicher muß ich die Maus; da kugelgesteuert, so ca. alle halbe
    Jahre säubern, aber besser als NoNames die dann gar nicht mehr
    zu säubern gehen.

    Also hab wieder mal jeden vollgelabert, trotzdem wollt ich
    einfach mal sagen daß ich Logitech mag.

    Gruß Dario
    [Diese Nachricht wurde von Dario29 am 24.12.2001 | 21:34 geändert.]
     
  3. Big_Berny

    Big_Berny Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    213
    Ich empfehle dir die Logitech Trackman Wheel mit Kable für 80DM! Is aber ne TRackball, aber ich steh voll drauf!
     
  4. Imhotep

    Imhotep Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2001
    Beiträge:
    11
    Kann ich nur bestätigen. Hab die Dual Optical, die ist (allerdings nur wirklich auf einer hellen Unterlage) sehr präzise und liegt gut in der Hand. Ich nehm sie fürs Notebook weil ich mit den touchpads nix anfangen kann.

    frohe weihnachten

    imhotep
     
  5. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Ne Cherry-Tastatur für 25DM hält auch 7 Jahre ohne zu Mucken.

    Die ergonomie muss man testen ;-)

    Da kann ich über meine Maus überhaupt nicht meckern.

    Ich hasse vor allem megagrosse schräge Mäuse ;-)
     
  6. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    naja, ich hab in sachen haltbarkeit schlechte erfahrungen mit billigen sachen gemacht.
    tastaturen und mäuse sowie andere eingabegeräte müssen bei mir immer \'ne menge aushalten (ein glück dass computer nicht schreien können ;))
    ich spar lieber etwas länger und gönne mir was teureres als dass ich was billigeres kaufe, aber nicht lange was davon habe.
    ausnahmen bestätigen die regel. gibt wirklich dinge die billig und robust sind...

    ...Greetz SoF
     
  7. nimsy

    nimsy Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2001
    Beiträge:
    8
    Hallo!

    Wundert mich auch ein bißchen!!!!!
    Werd mal in einem Fachhandel nachfragen gehen.
    Ist aber superpraktisch: ich liege gemühtlich im Bett und kann alles von dort aus bedienen.

    Grüßle Markus
     
  8. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Vermag mich nicht zu überzeugen.
    Gibt preiswertere und trotzdem sehr gute Modelle.
    Bin aber auch ein Geizkragen *gg*
     
  9. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    also davon hab ich noch nie gehört, dass die intellis derlei geräusche machen. war das bei dir schon immer so.
    hab noch keine praktischen erfahrungen mit dieser maus, aber von pfeiftönen hab ich noch nie was gehört...

    ...Greetz SoF
     
  10. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    die eingabegeräte sind sehr gut und haben halt ihren preis. wobei ich die preise bei microsoft besser verstehe als bei logitech, die meiner meinung nach etwas schlechter sind.

    ...Greetz SoF
     
  11. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Was Microsoft macht, versteht eh keiner.

    Ausserdem ist der Preis für Fernost-Schotter exorbitant, wie bei Logitech auch.

    Sowas lass ich mir von denen nicht bieten ;-)

    MfG

    Schugy
     
  12. nimsy

    nimsy Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2001
    Beiträge:
    8
    Hallo!

    Ich hab mir die MS wireless IntelliMouse explorer geleistet.
    Design super, liegt toll in der Hand.
    Nur die Genauigkeit ist nicht ganz so gut wie bei der Kabelversion!!

    Ich hab nur eine Frage: Weis jemand ob das normal ist, daß man immer ein hochfrequentes Pfeifen hört wenn man sie bewegt. Mir ist schon klar, daß sie mit Radiofrequenztechnologie funktioniert, aber muß man das gleich hören?????????

    Gruß Markus
     
  13. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    damit mal wieder mindestens 3 firmen den fragestellenden verwirren, empfehle ich dir die microsoft intelli mouse explorer mit sensor.
    also ich hab mit microsoft geräten schon immer gute erfahrungen gemacht.
    wobei auf logitech auch verlass ist. letztenendes ist es wie sooft eigentlich nur eine "glaubensfrage" ;)

    Greetz SoF
     
  14. Roach

    Roach Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2000
    Beiträge:
    52
    Die Logitech Dual Optical ist auch nicht schlecht, vielleicht sogar besser als die iFeel, da sie zwei Sensoren hat.
    Es sei denn, du willst unbedingt eine Maus mit Force Feedback.

    Beim Media Markt gibts glaube ich beide Modelle.
     
  15. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    http://web.vobis.de

    Oder Portofrei hier.

    Aber wie gesagt, Plus war damit billiger.
    Und bei Saturn gibts Typhoon unter anderem Namen für 59DM.

    Ausserdem kam neulich erst einer im Laden an, der den Cordless-Desktop-Sender zerschossen hat.

    Mir ist das für das gebotene einfach zu teuer bei Logitech.
    Ist ja auch nur Made in China oder sonstwo.

    Naja muss jeder selbst wissen....

    Link geändert, weil euch eine 3 Monitore breite Seite garantiert nervt ;-)
    [Diese Nachricht wurde von Schugy am 24.12.2001 | 11:17 geändert.]
     
  16. Caliban

    Caliban Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    51
    die maus soll super sein!
    ich hab die optische funkmaus von logitech, bin mit der auch super zufrieden.
    bei www.atelco.de gibts die mäuschen.
     
  17. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Hab die Typhoon Unplugged Mouse, goiles ding.
    Kostet jetzt auch nicht mehr 89DM sondern 59DM mit Akkus
    Einfach Funkoptisch :-)

    Nur spiegelnde Oberflächen wie Holzfurnier-Folien, CD-Hüllen etc machen allen optischen Mäusen zu schaffen.

    Auch Handschweiss ist im Sommer auf glatten Oberflächen nicht so perfekt.
    Dann doch wieder was unterlegen.

    Möchte den Komfort nicht missen.
    Ausserdem hab ich nie Schmerzen in den Gelenken mit dem Teil

    Ist auch 90DM billiger als Logitech, bei der man alle 1-2 Monate die Batterien tauscht.

    Nur halt immer die Maus fein ins Ladegerät stellen.

    MfG

    Schugy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen