1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gutes Gehäuse?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von olithebrain, 29. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. olithebrain

    olithebrain Byte

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    88
  2. lil flip

    lil flip Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    330
    ich find das das tommek hat mit z besser
    aht nen besseres window und bein window is nen schöneres laser cut
     
  3. Tommek

    Tommek Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    218
    Ich habe das Gehäuse mit dem Z ! Das ist eigentlich ganz gut keine scharfen Kanten aber auch relativ wenig Platz drin ! Unten vorne bekommste 2 Lüfter dran und hinten 1 ! Wenn dein CPU Kühler nicht all zu Groß ist, ist das kein Problem ! Weil das Board ziemlich nah am NT liegt bei dem Gehäuse !

    Mfg
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hmmm.
    Ich weiß nicht, wie es drinnen aussieht. Für mich ist normalerweise wichtig, daß die Durchströmung mit Kühlluft anständig funktioniert, und dazu findet man bei den Bildern absolut keine Hinweise. Seitlich einströmen zu lassen ist imho kühltechnischer Unsinn.
    Nachtrag: Scharfkantig sollte innen auch nichts sein, und zusätzlich für die Bedienelemente erforderlicher Kabelkram sollte auch dabei sein. Ist aber inzwischen wohl auch selbstverständlich. Nachtrag-ende.

    Zum Netzteil:
    Wenn Dein NT eine ATX-Netzteil ist, wird es reinpassen. Dankenswerterweise haben sich die Hersteller da auf einheitliche Schraubenabstände und Abmessungen geeinigt.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen