1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Gutes PC Angebot?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von dolci, 27. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dolci

    dolci ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Ich kenn mich leider zu wenig aus um dieses Angebot beurteilen zu können..... ist das gut? Gibt es irgendwelche groben Nachteile?
    Brauche den Computer hauptsächlich für Büroarbeiten, Internet und ein bischen zum Spielen!
    Also hier das Angebot (kostet 249?)

    BAREBONE SYSTEM CPU AMD ATHLON XP 2000+, Kühler Original SPIRE Mainboard Socket A, 4xUSB, UDMA 100, Speicher: 256MB SDRAM SPEICHER Grafik max 64 MB shared Memory, CPU Lüfter: SUPER LEISER CPU LÜFTER! NUR 26,5 dba !!! 2D/3D Sound integrierter Onboardcontroller AC97 Modemintegriertes 56k Modem, V.90 LAN integriertes Netzwerk 10/100 mbit Gehäuse 350 Watt Miditower, ATX, Abb. ähnl. Es müssen lediglich HDD, CD-Rom und Floppy aus Ihrem altem Rechner übernommen werden ! Inklusive allen Treibern.

    Danke für Eure Hilfe,

    liebe Grüße
    Babsi
     
  2. T_2000

    T_2000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    294
    Hi Babsi,

    ich würde dir raten einen komplett neuen PC zu kaufen. Wobei es da natürlich drauf ankommt was du ausgeben willst bzw. kannst.

    Ein vernünftiger PC, mit dem auch in ein oder zwei jahren noch ohne Probleme arbeiten und auch spielen kannst, läge so im Bereich von 700-750 ?.
    In diesem Preis ist folgendes enthalten:

    Athlon XP 1800+ (Prozessor inkl., Kühler)
    MSI KT3 Ultra 2 (Board)
    256 MB DDR RAM Infineon
    GeForce 4 Ti 4200 64 MB (Grafikkarte)
    Chieftech CS-601 (Midi-Tower Gehäuse)
    Coba PS350-S (Netzteil mit 2 Lüftern)
    80 GB Western-Digital Festplatte
    LiteOn LTD-163 (DVD-Laufwerk)
    LG GCE-8480B-R (Brenner)

    Wenn du natürlich irgendetwas, z.B. den Brenner, nicht brauchst, dann wird der PC natürlich günstiger. Bei der Grafikkarte könnte man auch noch einiges sparen, wenn man eine GeForce 4 MX440 nimmt. Diese Grafikkarte bietet aber auf wesentlich weniger Leistung. Ein neues Netzteil wirst du vorraussichtlich brauchen. Poste aber zur Sicherheit mal die Leistungsdaten deines Netzteils (stehen auf einem Aufkleber auf dem Netzteil). Wichtig sind folgende Daten:

    +3,3 V = ? A
    +5 V = ? A
    +12 V = ? A

    Gruß Karsten
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Karl,

    bei dem Angebot welches "Basi" vorliegt ist das Grafik-RAM mit dem normalem RAM geshared - kann also kein K7S5A sein, evtl. K7SOM o.ä.. Aber auch das "taugt nicht viel".

    Andreas
     
  4. dolci

    dolci ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo Karsten!

    danke für Deine rasche Antwort.
    Im Moment hab ich einen 233 MHZ PC, mit 8 GB Festplatte, onboard Sound und Grafik und 128 MB RAM.
    Zu den Spielen: Ich bin eigentlich kein Spielefreak, spiele einige Aufbau / Simulationsspiele aber keine aufwendigen 3d-Shooter oder ähnliches!
    Mein alter Rechner ist mir nur einfach zum arbeiten auch schon zu langsam!

    LG
    Babsi
     
  5. T_2000

    T_2000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    294
    Hi Babsi,

    dieses Angebot ist nicht sonderlich gut. Ein Athlon XP 2000+ ist bei der restlichen Ausstattung (Grafik und RAM) völlig überdimensioniert. Außerdem ist auch der Preis nicht so toll, weil ich davon ausgehe, dass es sich um NoName Komponenten handelt, z.B. beim RAM.
    Wenn du einen neuen PC kaufen möchtest, dann poste einfach was du momentan für einen PC hast und was du mit dem Neuen spielen willst, dann können wir dir sagen, was für dich zu empfehlen ist.

    Gruß Karsten
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Babsi,

    Ich schliesse mich Karsten an.

    Man müsste noch wissen, was für ein Motherboard dabei ist - das Elitegroup (ECS) K7S5A? Mit diesem Board funktionieren nicht alle RAM-Riegel und auch nicht alle Grafikkarten. Das könnte also bös ins Auge gehen!

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen