Gutes und Leistungsstarkes Netzteil??

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von jope, 4. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jope

    jope Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    247
    Hallo

    in den nächsten 2 Wochen bekomme ich meinen neuen PC.

    Habe alles ausser das Netzteil weil ich davon keine ahnung hat worauf man achten muss

    Deshalb wollte ich euch mal fragen ob das von mir genannte Netzteil für das System welches ich bekomme reicht.

    Und ob es für eventuell spätere Aufrüstung noch genügend Power hat!


    Mein System

    AMD Athlon 64 3700+
    1 GB Arbeitsspeicher
    ASUS A8N-E
    Samsung 250 GB Festplatte
    ASUS X850XT

    So hoffe das reicht an angaben.:)


    Und als Netzteil habe ich mir dieses herausgesucht.

    http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=TN4G04&

    Vielleicht kennt ihr ja noch ein Netzteil welches zu meinem System passt


    Danke euch im Voraus
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin
    Reicht! Ist nicht mehr das neusete, aber hat mehr als genug Power... Kaufbefehl ;)
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Tagan.. sehr gute Wahl .. (Combined Power 240 Watt)
     
  4. jope

    jope Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    247
    mal so ne frage weil du das Grad erwähnst

    was heist den die (Combined Power 240 Watt)

    das Netzteil hat ja eigentlich 420 Watt
     
  5. jope

    jope Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    247
  6. sebastian21

    sebastian21 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    153
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Combined Power = Die Leistung auf 5V und 3,3V zusammen.
    Ist bei aktuellen Systemen aber immer unwichtiger, die 12V sollten ausreichend sein, daher würde ich lieber ein aktuelleres NT von Tagan empfehlen: http://www.geizhals.at/deutschland/a141627.html (evtl. auch für sebastian21, obwohl die 27A des BeQuiet durchaus akzeptabel sind)

    120er Lüfter sind unter 800 U/Min lautlos, notfalls einfach auf 7 oder 5V betreiben bzw. eine Lüftersteuerung einsetzen.

    Gruß, Andreas
     
  8. jope

    jope Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    247
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Ja, ist fast identisch.
     
  10. jope

    jope Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    247
    aber dort sthet ja 2 x 20 A auf verschiedenen Leitungen. iSt das nicht eher für SLI
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Du kannst ja auch eine Leitung für Board+CPU und die andere für die Grafikkarte verplanen.
     
  12. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Naja, noch brauch man keine 2 seperaten 12V Leitungen, aber wer weiß wie es in Zukunft aussieht ... obwohl bei allem stromsparen im Vordergrund steht. Also bei CPUs hat man da schon nen riesen Vorsprung gemacht, bei Grafikkarten lässt der noch auf sich warten.

    Wie gesagt, ist was für die Zukunft.
     
  13. jope

    jope Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    247
  14. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Jupp, das ist OK.
    Aber es sind nur 2x12V zu jeweils max. 20A (12V1 und 12V2) und in der Summe kann man 26A entnehmen, also 13+13 oder 20+6 oder was auch immer.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen