1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

H I L F E ! (Wer kann mir helfen , dma)

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von tecnodoc, 25. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tecnodoc

    tecnodoc Byte

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    91
    Hallo an Alle .
    Erst mal ein FROHES FEST .

    Wie kann ich DMA AKTIVIEREN ? Habe ein Abit Kt7A-Raid-Motherboard und einen Toshiba 1612 DVD-ROM , und kann trotz neuer Via-Treiber , UDMA-Kabel und im Bios enabeltem Dma im Geraetemanager den Dma-Modus fuer das Laufwerk nicht aktivieren . Ich bin fuer jede Hilfe dankbar . Michael
     
  2. tecnodoc

    tecnodoc Byte

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    91
    Hallo wolfstar , und auch hallo compeule .

    Das habe ich probiert , aber es hat nix genutzt . Ich habe inzwischen eine direkte mail von einem anderen Kameraden mit demselben Problem , ist auch im Forum . Ich habe auch noch etwas anderes probiert , mit einer Festplatte (neu) von einem Freund , und jetzt ist mir der Plextor spurlos verschwunden und die Festplatte ist auch nicht aufgetaucht . Das ganze unabhaengig von dem DMA fuer den Toshiba . FRAGE : Was muss ich machen um den Pextor komplett zu entfernen und dann wieder komplett neu zu installieren ? Alles andere nuetzt mir wohl nichts , weil der Pc beim starten weder die Platte noch den Plextor erkennt . Die Platte ist zweitrangig , aber der Plextor ist wichtig . Gruesse , tecnodoc
     
  3. wolfstar

    wolfstar Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2001
    Beiträge:
    48
    Hallo tecnodoc

    Soweit ich weiß, wird beim installieren der 4 in 1 Treiber von via
    automatisch udma eingeschaltet und das Kästchen im Gerätemanager verschwindet ganz.
    Test: deinstalliere doch mal den 4in1 Treiber. Nach einem Neustart
    müßte das Kästchen wieder da sein.

    Hoffe es funktioniert, Gruß wolfstar
     
  4. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    halli Hallo

    na saudumm!
    Hast du beim installieren der VIA Treiber den DMA Modus bei den Busmastertreibern aktiviert?
    Bie der Installation kann schon mal was schiefgehen.
    Deinstalliere die Busmastertreiber und nach einem neustart noch mal instalieren.

    cu
     
  5. tecnodoc

    tecnodoc Byte

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    91
    Funkstille nein . Die meinten nur es muessten die Treiber sein und aesserten sich ansonsten nicht , was ja wohl mit dem von Dir gesagten uebereinstimmt . Nur eben sinds die Treiber eben auch nicht , denn die funktionieren auf einem zweiten PC eier Freundin mit demselben Board einwandfrei . Hab ich glaube ich schon gesagt . Es ist mit Sicherheit irgend eine saudoofe Kleinigkeit , bloss : WELCHE ? Michael
     
  6. tecnodoc

    tecnodoc Byte

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    91
    Werde ich probieren , danke fuer den Tipp . Michael
     
  7. aleister

    aleister Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    127
    hi
    bei meinem aopen musste ich den jumper komplett ziehen für udma. mach dich mal in diese richtung schlau! (toshiba support)
    aleister
     
  8. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Hmmmm
    bei allen Laufwerken gibt Toshiba in den Produktbeschreibungen und Specs mit ULTRA-DMA Modus an. Nur beim 1612 ist da Funkstille ???

    cu
     
  9. tecnodoc

    tecnodoc Byte

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    91
    Hallo Eule .
    Danke fuer die schnelle Antwort . Antwort : Das weiss ich nicht genau . Toshiba meint es seien die Treiber , das kann aber nicht sein , weil die in einem anderen PC mit der selben Platte sehr wohl funktionieren , andererseits aber sagt Toshiba nichts davon das das DVD DMA nicht unterstuetze , also nehme ich an das das gehen muss ! Jumper muessen da nur fuer die IDE-Zuordnung gesetzt werden . Gruesse Michael
     
  10. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Halli Hallo
    Unterstützt das Toshiba DVD DMA überhaupt, bzw muß ggf. ein Jumper am Laufwerk gesetzt werden. DMA tauglichkeit ist auch bei manchen geräten von der Bios version des gerätes abhängig.

    cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen