H@tkeysh@@k die 2.

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von fear123, 26. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fear123

    fear123 Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    Wie der untere User hatte ich auch die Datei auch von einem "Trainer", einem Programm das das cheaten bei bestimmten spielen ermöglicht. Ich hab die zip-Datei mit der darin enthaltenen exe-Datei mit NortonAV und dem neuesten AV-Update gescannt und der Virus wurde NICHT erkannt. Auch beim scannen der Datei H@tkeysh@@k.dll hat NORTON KEIN alarm geschlagen. Ich hab die Datei gelöscht, und in der Bandsicherung ist sie auch nicht mehr, aber ich fühle mich jetzt nicht mehr sicher, da mein Norton wohl nicht alle Viren erkennt!!! Wieso erkennt Norton diesen Trojaner/dieses Virus nicht??? Was macht diese dll Datei und was ist ein gutes AV programm???
     
  2. Nightrider

    Nightrider Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    286
    Hi
    Ich habe ihn mir auch vor 3 tagen eingefangen. NAV findet ihn nicht, aber Anti-Trojan 5.5, Ad-Aware und Spybot Search § Destroy womit ich mein system untersucht habe finden ihn oder seine Reg.schlüssel. Laut dem einzigen genaueren Info was ich über ihn gefunden habe soll er die scanreg.exe in scanreg§1 umbenennen und so das booten verhindern, aber es wurde nur Win98 genannt und ich habe WinXP und habe trotzdem seit dem löschen arge Probleme. Direkt nach dem löschen brauchte ich ca.30 versuche im abgesicherten Modus um in win reinzukommen. Desweitern habe ich bei jeden booten scanreg was alle partitionen untersucht und XP friert zu unbestimmten zeiten machmal im betrieb einfach ein. Und das alles erst seid ich alles was mit H@tkeysH@@k zu tun hatte gelöscht habe. Also muß er doch irgendwas bewirkt haben. Und der witz ist, das ist mir das alles passiert ist als ich meinen zweit PC mit Win2000 pro eingerichtet habe, und dieser ist über netzwerk mit meinem verbunden und ich habe noch nicht eine einzige datei rübergeschickt, und trotzdem befand er sich dort auch schon. Wie geht den so was ???.
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Wenn es wirklich der Trojaner HOTKEYHOOK wäre, müsste ja auch irgendein Antiviren oder Antitrojaner Programm den Trainer selbst als infiziert erkennen das macht (jedenfalls) bei mir kein einziges (außer das oben genannte). Weder NAV, KAV, AVK, Nod32 noch AntiTrojan, Ants, TrojanCheck melden das die Datei infiziert ist, das einzige was gefunden wird ist nach Aufruf des Trainers diese Datei und die alleine ist noch kein Trojaner da fehlen nämlich noch 2 Dateien
     
  4. fear123

    fear123 Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    Es ist ein Trojaner!!!!

    Unter http://www.anti-trojan.net/en/ findet man ein Anti-Trojaner Programm und dieses erkennt die Datei als Trojaner!!! Verdammtes Norton AV! Damit ist man nicht sicher :( grrr
    [Diese Nachricht wurde von fear123 am 26.01.2003 | 15:21 geändert.]
     
  5. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Weil es vielleicht gar kein Trojaner ist.

    Ein Trainer funktioniert ja über (mit) bestimmte(n) Tastenkombinationen, diese sind ja dann in der Regel im Spiel selbst deaktiviert und damit die funktionieren benötigt man die Datei die zufälligerweise den selbe Bezeichnung und Größe wie die vom Trojaner hat. Das ist zwar jetzt nur eine Vermutung, aber
    1. fehlen ja bei mir die anderen Dateien die zum Trojaner gehören und
    2. hatte ich ja mehrere AV und AT ausprobiert und nur Bitdefender 6.5 hatte den Trainer selbst als Trojaner erkannt, das Mistding hat aber fast jede EXE als Trojaner oder Virus bezeichnet
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen