1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hab ich die falsche CPU

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Paddy-Jack, 3. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Paddy-Jack

    Paddy-Jack ROM

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute,

    habe mr einen neuen Rechner selbst zusammen gebaut. Er hat eine AMD XP 1800+ CPU und ein Elitegroup K7S6A Board. beim Hochfahren vor dem Speichertest steht aber die CPU hätte 1,15 GHz??? Was ist hier los???

    Danke für eure Hilfe

    Patrick
     
  2. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Schau\' mal im Bios nach, was für ein FSB eingestellt ist und stelle den FSB auf 133 , da der AthlonXP dafür vorgesehen ist.
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Patrick,

    Hier ist nichts falsches los!!

    Motherboards haben als Unterlassungswert ("Default") einen Frontsidebustakt von 100. Dies aus Gründen der Systemsicherheit. Ein System kann in kritischen Fällen mit 100 MHz FSB grad noch gebootet werden, mit 133 MHz FSB schmiert die Kiste ab. Daher der BIOS-Default. Nun, was Du machen musst: Du musst auf dem Board den FSB von 100 auf 133 setzen. Dies geschieht im BIOS; auf ganz wenigen, älteren Boards muss man noch von Hand auf dem Board jumpern.
    Der Athlon XP 1800+ hat einen effektiven Takt von 1533 MHz. Dies errechnet sich aus einem Multiplikator von 11,5 x 133. Ist der FSB noch auf 100 eingestellt, dann ergeben sich logischerweise 1150 MHz - genau wie bei Dir angezeigt. Also, auf geht\'s zum FSB 133!:)

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen