1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

hab ich eine System Bremse ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von telesales, 9. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. telesales

    telesales Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    385
    Hallo an alle,
    ich habe 2 DDRAM Module auf meinem ASROCK Board :

    Kann man anhand der Daten erahnen ob der PC ohne dem 256MB Modul schneller ist ?

    512 MB PC2700 DDR SDRAM (CL 2.5 @ 166 MHz)
    256 MB PC2100 DDR SDRAM (CL 2.5 @ 142 MHz) (CL 2.0 @ 133 MHz)

    512MB Eigenschaften:
    Modulname CL25-3-3DDR 333
    Seriennummer 20020725h
    Herstellungsdatum Woche 7 / 2002
    Modulgröße 512 MB (2 rows, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC2700 (166 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh
    Maximale CAS Wartezeit 2.5 (6.0 ns @ 166 MHz)

    256MB Eigenschaften:
    Seriennummer Keine
    Modulgröße 256 MB (1 rows, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC2100 (133 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh
    Maximale CAS Wartezeit 2.5 (7.0 ns @ 142 MHz)
    2te Maximale CAS Wartezeit 2.0 (7.5 ns @ 133 MHz)





    Chipsatzbus-Eigenschaften:
    Bustyp VIA V-Link
    Busbreite 8 Bit
    Tatsächlicher Takt 67 MHz (QDR)
    Effektiver Takt 267 MHz
    Bandbreite 267 MB/s :confused:
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    ohne den 256 MB Riegel ist das System natürlich schneller. Zur zeit läuft dein PC 2700er Speicher nur als PC 2100er Speicher.
    ( Absatz ganz unten zur CPU )
    Der schnelle Speicheriegel richtet sich immer nach dem langsamsten eingebauten Modul.

    Schau Dir mal diesen Workshop an:

    http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?sid=&postid=12826

    mfg Ossilotta

    PS. allerdings spielt auch die CPU in Bezug auf Taktung eine Rolle 133/166/200, d.h. bei einer 133er CPU wie Deine kannst Du den Speicher so weiter verwenden.
    Bei einer CPU mit 166 Taktung würde der 256 MB Riegel das System bremsen
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    wenn es sich um das System aus Deiner Sig.handelt,dann hast Du keine "Bremse" da das K7VT2 offiziell nur FSB100/133 beherrscht
     
  4. telesales

    telesales Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    385
    kann ich den 256MB Reigel drinn lassen ,
    es sei denn ich übertackte bis 144 FSB ?

    Oder fehlt mir dann Arbeitsspeicher der die geschwindigkeitssteigerung wieder aufhebt ?
     
  5. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    ...lies die Antwort von YORGOS noch einmal! :aua:
    Dein das K7vt2 kann nur Ram Takt 133MHz, deshalb ist es egal ob der 256er Riegel drin ist oder nicht - es wird nicht schneller.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen