1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

hab problem mit portforwarding

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von gangsta79, 28. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gangsta79

    gangsta79 Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    89
    Hi, hoffe es kann mir jemand helfen. Hab seit kurzem einen dsl router ( netgear rp614)und seit dem kann ich bei icq nichts mehr empfangen oder z.b. age of empires2 nicht mehr online spielen und bei emule hab ich auch probleme.
    Check einfach net was ich bei Portforwarding eingeben soll? Nachdem ich auf add custom service geh steht da

    service name
    starting port
    ending port
    server ip adress

    was muß ich da jeweils angeben? Falls jemand genaue angaben hat, wäre ich echt froh. Danke
     
  2. gangsta79

    gangsta79 Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    89
    Echt super Leute Danke Danke!!!:bet:
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Guck mal hier. Ist zwar für Winroute, aber vielleicht hilft es.

    http://wintipps.tl-networks.com/article-157.htmlGuck
     
  4. Mokiss

    Mokiss Byte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    55
    ach ja stimmt,also unter -->Icq
    einstellungen-->connections-->User-->advanced users/Not using proxy einstellen.
    dann From 20000 To 20019 eingeben.
     
  5. gangsta79

    gangsta79 Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    89
    Hi, danke erstmal fürs Antworten. Aber leider hat es net funktioniert mit icq. Muß ich bei icq auch was umstellen? Ich meine bei den Einstellungen icq/preferences/connections ? Dort gibts ja auch eine option firewall.
    Und meine ip adresse ändert sich ja auch, also nur die letzte nr. letztens was die 2 und jetzt die 3.Muß ich dann jedesmal den Router neu configurieren?
    cu
     
  6. Mokiss

    Mokiss Byte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    55
    naja dieses problem hatte ich auch.
    zunächst mal musst du dein icq port öffnen z.b.

    unter service name: icq
    starting port: 20000
    ending port: 20019
    server ip adress: deine private ip adresse z.b. 192.168.1.33

    und bei emule das gleiche nocheinmal, wo du aber die ports
    4661-4662 öffnen musst. so behebst du den low-id.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen