1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Habe 900er Athlon... welche Karte?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Hajduk, 28. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hajduk

    Hajduk ROM

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo allerseits,

    hab nen 900er Athlon, gurk schon ewig mit ner Viper II rum.
    Such ne neue Karte (spiele meistens UT, RTCW). Doch welche?
    GF4 MX?? GF3 Ti?? Oder doch ATI?

    Wer kann mir Tipps geben?
     
  2. aolhasser

    aolhasser Byte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    42
    HI,

    Würde dir auf alle Fälle abraten eine Geforce 4 MX Version zu kaufen, da du schon mit einer Geforce 2 Ti (wie ich sie habe) umd 500 Punkte mehr erreiche als mit der Geforce 4 MX 440! Zu den Geforce 3 TI 200 und 500er kann ich dir nur Raten! Würde sie mir wenn dan aber bei ebay billig ersteigern den wenn du sie so kaufst kannst du dir auch gleich ne Geforce 4 Ti kaufen die genau so viel kostet und bestimmt auch mehr Leistung bringt!

    cu Michael
     
  3. Hajduk

    Hajduk ROM

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Danke für die Info!!! Wo kann ich ne GF3 noch herkriegen? Welcher Preis is ok??
     
  4. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Dann nimm doch eine GF3Ti. Immerhin noch DX8-kompatibel,
    wenn auch langsamer als die "echten" (ersten) GF3-Karten.
    "TI" ist langsamer in der 3er(!) Version bei den Geforce-Chips,
    bei den 4ern siehts wieder anders aus. Die MX-Chips der 4er GF-Reihe sind eher lahm und gehen leistungstechnisch eher in Richtung GF2.

    Aber du hast auch einen (relativ) langsamen Rechner. Zu lahm
    ist er Sicher noch nicht für den normalen Betrieb.

    Aber mit dem GraKa-Wechsel wäre sicherlich noch ein wenig
    mehr Speed drin. Da kann man wohl von ausgehen. Vergiss
    die Platten und den Hauptspeicher nicht. Ein Update auf 192 oder
    256 MB RAM kann evtl. auch noch spürbar was bewegen.

    Gruß
    Robert
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Steffen,

    Funcomputer.ch? Dort habe ich schon gekauft und geliefert bekommen!:)

    Für mich ist die Radeon 8500 im Vergleich zur GF4 TI 4200 64 MB immer noch zu teuer. Wenn die Preise dann so auf 110 ? sind, dann würde ich mit empfehlen anfangen. Wer einen alten Prozi hat und demnächst nicht aufrüsten will (weil die Brieftasche im Hungerstreik ist;)), dem empfehle ich eine Radeon 7500. Und die kann man ja noch etwas übertakten!;)

    Gruss,

    Karl
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi Karl, hab gerade gesehen, dass Funcomputer auch in der Schweiz aktiv ist http://www.funcomputer.ch .
    Preiswerte GF3 scheine mittlerweile schon ausverkauft zu sein. Die 8500er Radeonpreise werden dagegen langsam interessant.
    MfG Steffen
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    gefüttert\' werden. Falls Du bei Spielen dann noch zuwenig Leistung hast, dann wäre ein Prozessor-Upgrade angebracht - z.B. der Athlon XP 1800+ ist jetzt schon unter 100 ? erhältlich. http://www.preistrend.de/suchen.php3?keyword=none&kat=4807&q=9

    Gruss,

    Karl
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, kommt drauf an, was du ausgeben willst. Hab in meinem Zweitrechner auch einen 900er TB mit einer GF2 Ti, kommt glaub ich so auf 4000 3DMarks2001.
    Wenn du die Karte für länger planst (evtl. CPU-Aufrüstung in Aussicht), würde ich dir zu einer GF3 Ti500 oder einer ATI Radeon8500 raten. GF4 MX halte ich nicht unbedingt für empfehlenswert, machen teilweise auch Probleme.
    MfG STeffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen