Habe ein Problem - Boolsche Algebra

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von Fendtmann, 5. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fendtmann

    Fendtmann ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo!!Habe da ein kleines Problem :confused: :heul: ! Muß für mein Studium Bollsche Algbra in InfTech können! Haben wir aber nie gemacht! Die Erklärung war auch nur husch husch! Naja ! Uni halt :) ! Wer weiß wo die Boolsche Algebra leicht verständlich erklärt wird (in einem Buch oder besser im Netz! ). Meine Suchergebnisse waren bis jetzt bescheiden!
    Kann mir jemand die Folgende Aufgabe erklären! Vielleicht raffe ich dann das Prinzip!
    Berechnen Sie die Wahrheitstafeln für diese BoAusdrücke:
    a) r And (r OR s)
    b)(r AND s) OR (NOT r AND NOT s)
    Danke :bet: ! Ihr seit meine Rettung! Brauch nur mal halt ein Beispiel :aua: !
    Danke mfg fendtmann@gmx.de
     
  2. Dr. Ali

    Dr. Ali Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    58
    Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder? Du bist Student? Und hast vorher Abitur gemacht? In deiner Stadt gibt es eine Bibliothek? Du studierst ein technisches Fach? Du gehst auch ab und zu mal zur Vorlesung (Mathe)? :confused:

    Taschenbuch Mathematischer Formeln (Hans-Jochen-Bartsch)
    Stichwort: Wahrheits*
    Ergebnis: Wahrheitsfunktion, Seite 29

    Genauer hingeguckt: Wahrheitstafel Seite 31

    Aufgabe a)
    F = r AND (r OR s)

    Wahrheitstafel:
    r | s | F
    0 | 0 | 0
    0 | 1 | 0
    1 | 0 | 1
    1 | 1 | 1

    Aufgabe b)
    F = (r AND s) OR (NOT r AND NOT s)

    Wahrheitstafel:
    r | s | F
    0 | 0 | 1
    0 | 1 | 0
    1 | 0 | 0
    1 | 1 | 1

    Wahrheitstafeln können auch in der Form dargestellt werden:

    F__| r=0 | r=1_
    s=0|____|____
    s=1|____|____

    BTW: Es heist Boolsche Algebra!
     
  3. Fendtmann

    Fendtmann ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Sorry :spinner: ! War ein bissel zu voreilig! Habs hinbekommen!
    War ja echt nicht schwer! Hier meine Lösung! Hatte das aber vorher wirklich so nicht in der Schule gemacht! Entschuldigung wenn ich gefragt habe :vader:
    Hier die Lösung:

    Aufgabe 1a

    P Q P OR Q P AND (P OR Q
    1 1 1 1
    1 0 1 1
    0 1 1 1
    0 0 0 1


    P Q NOT P NOT Q NOT P AND NOT Q P AND Q (P AND Q) OR (NOT P AND NOT Q)

    1 1 0 0 1 1 1
    1 0 0 1 0 0 0
    0 1 1 0 0 0 0
    0 0 1 1 1 1 1

    Sorry ist ein bissel blöd zum reinkopieren ! Als WordDok per E-Mail
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    ... und eine shice Überschrift isses auch noch!

    Da kann man Dir auch die Telefonnummer der Telefonseelsorge schicken. Evangelisch oder katholisch?

    Noch was: Boole'sche Algebra ist wohl die gängige Bezeichnung.

    R.
     
  5. Fendtmann

    Fendtmann ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    :_( Naja! Dazu was zu schreiben spar ich mir jetzt mal :p ! Man wir hier ja echt freundlich empfangen! An den Foren-Admin: Lösch doch bitte das ganze Thema! Damit ihr zufrieden seit! Hier poste ich garantiert nichts mehr!
    PS: Und in dem wirklich schlechten Skript zu meiner Vorlesung wird es so geschriebenwie Ich es geschrieben habe!
    Wollt eigentlich nicht ausfallend werden! Aber leckt mich doch am A.... ! I'll be not back !!! Ihr seit echt so toll :bet: :-(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen