1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Habe ich Infineon 1st oder 3rd "ergattert" ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Holger S., 19. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Holger S.

    Holger S. Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    22
    Hallo,
    ich habe unter folgender Beschreibung Speicher bei Ebay *hust* gekauft:
    1024 MB-DDR *INFINEON-ORIGINAL*DUAL-CHANNEL-KIT/PC3200

    Auf Nachfrage gab mir der Onlinehändler an, das es sich um Infineon/Infineon Speicher handelt, mir kommen da allerdings die Zweifel, da dieser Speicher bei mir einen Absturz nach dem anderen produziert. Insbesondere da ich "vorher" 2 x 256 MB RAM Infineon Bausteine im Dual Channel Mode laufen hatte.

    Mein Mainboard ist ein Asus A7N8X Deluxe. ALLERDINGS in der Lidl Version, also ein "TARGA" Computer (ähnlich wie die ALDI Medion Dinger)
    LIDL PC

    Die gelieferten Speicherbausteine haben KEINEN zusätzlich Infineon Aufkleber, sondern lediglich den Aufdruck auf dem Speicher: HYB25D2564 DD(das könnten auch zwei nullen sein)BC-5
    Dadrunter steht: SEE23014
    Nächste Zeile: 64Mx4 DDR
    Rechts am Rand im 90 Gradwinkel zu dem oben geschriebenen: 0508

    Auf der Platine selber sind folgende Ziffern geprägt:
    "oben": B6U405F
    Mitte: BP MLL E 186014

    :bitte:
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    das ist mit Sicherheit on 3rd - afaik gibt´s Infineon orig. auch nicht als "64Mx4" !

    P.S.: sehe ich das richtig, dass Du ein Asus A7N8X hast ?
     
  3. Holger S.

    Holger S. Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    22
    Jo ein Asus A7N8X.
    Allerdings, wie geschrieben, in der Targa (LIDL) Version.
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    wenn Du sie bei einem Händler gekauft hast, gib sie zurück ! mit "64Mx4"-Chips bestückte RAM-Module sind völlig untauglich für den nForce2-Chipsatz - ist ja fast ein Wunder, dass die überhaupt laufen ... :rolleyes:

    btw: kannst Du mal einen Link zur Auktion posten ?
     
  5. Holger S.

    Holger S. Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    22
    Ich hab die Riegel schon länger bei mir rumliegen, so ca. 4-5 Monate, aufgrund Umzug / Beruf etc hatte ich erst jetzt Zeit mich intensiv um den PC zu kümmern. Vorher hab ich immer mit den Abstürzen "gelebt", kamen so bei nem 5 Stunden Betrieb 1-2 mal vor.

    Aber Du bist Dir sicher, das es sich um Infineon 3rd handelt? Dann vertick ich die einfach weiter unter der Bezeichnung 3rd und gut is ...
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    wenn sie den "Infineon"-Aufkleber nicht haben, bin ich mir auch sicher ! ;)

    kannst ja mal mit CPU-Z oder EverestHome nachsehen, ob ein Hersteller ausgegeben wird ...

    wenn Du Dir anderen kaufst, schau vorher in die QVL von ASUS !
     
  7. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    der wird dann Infineon sein. Die Infineon 3rd werden immer als Infioneon ausgegeben. Afaik sind sogar Kingston Infineon 3rd Module. Es muss also nichts schlechtes heißen.
     
  8. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    ich kann mich nicht erinnern, bei "on 3rd" jemals "Infineon" als Hersteller ausgegeben bekommen zu haben ! meist steht da halt gar nix ... :nixwissen
     
  9. Holger S.

    Holger S. Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    22
  10. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    hast recht :wegmuss: Was auch immer mich da grad geritten hat?
     
  11. Holger S.

    Holger S. Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    22
    hmmm ist das nicht der nforce4-chipsatz der damit probleme hat??
     
  12. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    außer SiS und ein paar VIA-Chipsätzen haben damit eigentlich alle Probleme ! :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen