1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Habe keinen Sound mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von webSlip, 16. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Hi

    Ich habe mir vor einigen Tagen ein neues case gekauft. Ich habe jetzt alle Komponenten vom alten case (Viper J523T-B, Midi-Tower, inkl. 350W Netzteil, TAC1.1) ins neue (Lightstyle black inkl. 350W Netzteil) montiert.

    Und jetzt läuft alles Perfekt, aber ich hab kein Sound??? An was könnte das liegen?
    Und als ich beim Geräte-Manager alles kontrollierte, habe ich bemerkt das unter dem Punkt "Andere Geräte" "RAID-Controller" steht und ein kleines Fragezeichen daneben. Was ist da nicht in Ordnug?

    THX
     
  2. g-tec

    g-tec Byte

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    50
    Keinen treiber installiert
     
  3. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Bzw. einen falschen

    hast du neu aufgestetzt oder alles so gelassen wies war?
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.627
    Onboardsound oder extra Soundkarte?

    Wenn alles perfekt läuft, ist wohl der RAID-Controller im BIOS aktiviert worden, obwohl da keine Platte dran hängt, oder?

    Poste doch mal deine Konfiguration, ansonsten kann man nur raten.
     
  5. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Hi

    Ich habe den PC nicht neu aufgesetzt. Habe alles so gelassen wie es war. Also kommt der Treiber gar nicht in Frage.

    @ deoroller

    Ich habe Onboard-Sound. Was für eine Konfiguration meinst du?

    THX
     
  6. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Naja die von deinem PC, deine Komponenten die drinnen stecken im Rechenknecht
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.627
    Hardwarezusammensetzung (CPU, Mobo, RAM, FP, Laufwerke, Soundk., Grafikk., usw.) und Betriebssystem.

    Ist denn eine Soundkarte im Gerätemanager vorhanden und wenn, gibt es dazu einen Fehlercode?

    Wenn keine Soundkarte aufgeführt ist, wird der Onboardsound wohl im BIOS abgeschaltet sein.

    Ansonsten mal unter "Eigenschaften von Sounds und Multimedia" die Soundausgabe einstellen.
     
  8. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Also das hier ist mein Computer:

    AMD Athlon XP 3200+ Barton, BOX inkl Cooler, 400MHz FSB
    512kB L2 und 128kB L1 on-chip Cache, 2200 MHz

    Titan TTC-D9TB/CU35/R1 Xtrem Cooler, AMD bis XP 3200+
    Silent-Kühler mit eingearbeiteter Kupferplatte, für Athlon XP bis 3200+ geeignet, Kugelgelagert, AirFlow 32 CFM, Fanspeed 2300 rpm,

    Asus A7V600, VIA KT600, AGP8x, DDR400, GLAN, 6ch Audio
    ATX, VIA KT600 Chipset, AGP 8x Slot, 400/333/266MHz FSB, 3xDDR DIMM bis 2xPC3200 oder 3x PC2700 (ja nach Speichertyp), 2x ATA133, 2x Serial-ATA, 6x PCI, ADI AD1980 SoundMAX 6-channel CODEC mit S/PDIF out, 3Com GigabitLAN 1000/100/10Mbps, 6(8)x USB 2.0

    Maxtor 6Y120P0 DiamondMax Plus9 7200rpm IDE 120GB, 8MB
    ATA-133, 8.5ms, 8MB Cache, Flüssigkeitsgelagert

    LG GDR-8160BB/8162BB, 16x DVD 48x CD-ROM Atapi, Bulk
    LG DVD-ROM Laufwerk

    MSI GeForce FX5900XT-VTD128, 128MB DDR, DVI, VIVO
    nVidia GeForce FX5900 XT mit 390MHz Chiptakt, 128MB DDR 256Bit Memory mit 700MHz Speichertakt, AGP 8X support, DirectX 9 & OpenGL1.4 support, CineFX 2.0, 1x VGA, 1x DVI-I, 1x S-Video in/out, Dual Monitor, inkl diverser Spiele und Software

    AVM Fritz! Card ISDN PCI/2.1, intern
    PCI, PNP, unsere Empfehlung!, die bewährte ISDN Karte mit einfach und gut zu bedienender Fax Software

    Viper Midi Tower ATX J523B-P4 und AMD in schwarz
    300W Netzteil, High Quality, 4x 5.25'', 2x 3.5'' Einschübe, 3x 3.5'' intern, inkl 1x 90mm Gehäuse Lüfter

    Windows XP Home Edition deutsch OEM
    deutsche Vollversion auf CD

    3.5' Floppy Disk Drive
    intern 1.44MB

    Antec TruePower 380 Watt Power Supply ATX
    Qualitativ hochwertiges Netzteil für AMD und Pentium, höchste Effizienz bei der Stromumwandlung, zwei Lüfter mit zweifachem Kugellager, Antec Low Noise Technology, diverse Awards weltweit

    Kingston KVR400X64C3A/512, 512MB DDR, CL3
    512MB DDR400, PC3200, CL3
     
  9. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.627
    Schön. Und wenn du das in deine Sig machst, brauchst du es nicht jedesmal neu zu erwähnen. :volldoll:
     
  10. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Lo0Ol was?
     
  11. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Einen Link in deiner Sig zu deinem PC, damit man immer sofort weiß was für komponenten du hast

    ich fühl mich da als übersetzter von deutsch zu deutsch, :volldoll:
     
  12. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    achso lol :D

    Aber weiss niemand eine Lösung für mein Problem? Hoffe so sehr das es jemand weiss! Stellt euch mal vor, ich zogge jetzt schon über drei Tage ohne Sound....wisst ihr was das für mich bedeutet? ;)
     
  13. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.627
    Du musst aber auch mehr auf die Vorschläge eingehen.
    Es macht keiner gerne weitere, wenn zu den vorherigen keine Antwort zurückkam.

    Also Onboardsound hast du.
    Und der wurde beim Neuaufsetzen von Windows auch erkannt und die Treiber installiert?
    Und die richtigen Chipsatztreiber von VIA (viaarena.com) sind auch installiert?
    Und in der Systemsteuerung ist der Onboardsound, bzw. Soundchip aufgeführt und ok?
    Und unter Sounds- und Multimedia in der Systemsteuerung ist die Soundkarte bei Ausgabegerät eingetregen?
    Und am Soundausgang kommt nix an, auch mal mit Kopfhörer versucht?
    Und die Soundausgabe ist aktiviert für den richtigen Ausgang unter Windows in der Lautstärkeregelung?
    Mal da gucken, ob was übersehen wurde.

    Und das Wichigste zum Schluss:
    Der Onboardsound ist im BIOS aktiviert und keine weiteren Integrierten Geräte aktiviert, die nicht benutz werden, wie ein RAID-Controller oder Joystick-Ausgang der Soundkarte?
    Letzterer wird von XP nicht unterstützt, nur noch Joysticks über USB?
     
  14. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925

    Hi

    Danke für die Antwort. Aber weisst du gerade wo man dass bei den BIOS einstellen kann? Habs eben nicht so mit den BIOS. :p
     
  15. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.627
    Guck mal unter Integrated Peripherals im BIOS nach.
     
  16. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Hi

    Integrated Peripherals hab ich leider nicht in den BIOS. Aber ich häte das so was "Instant music" aber das habe ich auch schonmal aktiviert und es ist nichts passiert!

    Wäre es möglich das ich einen Teil des Maiboards kabutt gemacht habe, aber so das der rest noch läuft?

    Und währ mein Problem gelöst wenn ich z.B. eine 5.1 Soundkarte kaufen würde?

    MFG
     
  17. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.627
    Ob das Problem mit einer extra Soundkarte für den PCI-Bus gelöst ist, kann ich nicht sagen, da die Ursache für das Ausbleiben des Sounds nicht geklärt ist. Es könnte ja wirklich ein Defekt am Motherboard vorliegen.
    Leihe dir doch eine PCI-Soundkarte zum Testen aus. Es kann ruhig eine alte sein. Nur funktionieren muss sie.

    Und guck doch mal ins Motherboardhandbuch, wie man den Onboardsound aktiviert. Eventuell macht das Board das automatisch, wenn keine extra Soundkarte installiert ist.

    Wenn du kein Handbuch hast, guck doch mal bei www.asus.com nach. Da kann man es als Datei runterladen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen