1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Habe problem mit Geforce 2 Ti

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Andre150, 9. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andre150

    Andre150 Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    Bein einigen Spielen,ruckelt die Grafik,woran liegt das??.Ich habe eine Nvidia Geforce 2 Ti.Was kann ich tun damit es nicht mehr ruckelt bei den Spielen????????

    Danke schonmal im voraus
     
  2. Andre150

    Andre150 Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    Es ruckelt bei fast bei jedem spiel,ich habe ein Pentium 3 1000 mhz, 256 mbram,Ich habe eine Via soundkarte on board,.Was soll ich jetzt machen????Was kannst du mir denn für einen Treiber empfehlen???????für meine nvidia geforce 2 ti?????
    [Diese Nachricht wurde von Andre150 am 09.06.2002 | 03:20 geändert.]
     
  3. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi.....schon die einstellung im bios....überprüft?
    meine agp-aperture-size.....?
    da du ein via-chipsatz hast.......geh mal davon aus bei einer via
    onboard-soundkarte......*g*
    kommt es auch auf die chipsatztreiber an.....die 4in1.....
    auf den aktuellen agp-treiber.....etc...an
    es kommt auch auf die spiele an......welche......und in welcher auflösung und farbtiefe........würde mich interessieren....
    oder ist es bei jedem spiel?......ich weiß fragen über fragen....
    aber es gibt tausende von fehlern die dein problem verursachen....
    also brauche genaue...!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! beschreibung deines systems...damit ich weiß ob es leistungsfähig genug ist....
    schon einunterschied....ob 500 celeron......oder 1400 athlon...
    ein system mit 128 mb....ist heutzutage zu wenig...da wird dauernd ausgelagert.......nur ein beispiel......wiggles....hat ein minimum
    von 128 Mb standard 256Mb und das optimum bei 512 MB...!!!!
    da kann jemand eine geforce4 4600ti...drinhaben....mit 128 mb....
    wird er schlechte frameraten haben....weil ja dauernd auf die hd ausgelagert wird....das war nur ein beispiel.....um zu zeigen
    wie wichtig diese infos für uns sind.......
    also erst mal im bios...den genannten eintrag ändern....falls er nicht schon so gespeichert ist....und die genauen games schreiben
    die ruckeln......
    mfg.Tom
     
  4. Andre150

    Andre150 Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    10
    Ich habe windows 98,Via AC Soundkarte on board.....Was kann ich nun tun damit es nicht mehr ruckelt???????
    [Diese Nachricht wurde von Andre150 am 09.06.2002 | 01:34 geändert.]
     
  5. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi....
    mußt uns schon mehr infos geben über dein system......
    welche cpu...wieviel ram.....festplatte....soundkarte.....
    netzteil.....etc....das hilft uns sehr ein problem einzugrenzen..
    nämlich nach deiner beschreibung könnten es tausende von gründen sein....
    gehe mal davon aus....daß du eine ausreichend schnelle cpu hast
    ausreichend ram.....mindestens 256 Mb....einigermaßen aktuelle festplatte.....die im dma-modus läuft....
    grundsätzlich läßt sich ruckeln durch reduzieren der farbtiefe
    von 32bit auf 16bit...schon merklich vermindern....auch die auflösung.....entscheidet wie schnell das game läuft....
    wie hast du im bios agp-aperture-size eingestellt...?
    meine wieviel MB.....erhöhe mal den wert.wenn er nicht schon ist
    auf 128 MB!
    will jetzt nicht mehr sagen...weil ich zu viel spekulieren muß..
    also gib bei deinem nächsten posting deine genaue konfiguration an
    mit betriebssystem....win98....xp......etc.....
    mfg.Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen