! HABE PROBLEME MIT OUTLOOK EXPRESS !

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Zirkon, 23. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Hallo sehr geehrte AnwenderInnen und AdministratorInnen,

    eventuell bin ich hier im falschen Teil des Forums, aber ich habe vergeblich gesucht.
    Meine Anfrage bezieht sich auf die Microsoft Outlook Express Version 6. Ich habe letztens bevor ich meine C Partition (auf der sich WindowsXP befand) formatiert und zuvor meine kompletten Nachrichten auf eine meiner anderen Partitionen gesichert (In diesem Fall die E Partition). Nun habe ich letzte Nacht im Eifer des Gefechts als ich meine E Partition aufräumen wollte versehentlich den Ordner "Posteingang" (in dem immer noch die ganzen Email Nachrichten Ihren Platz hatten) komplett in den Papierkorb verschoben. Und noch schlimmer kam es als ich den Papierkorb noch geleert habe, natürlich ist mir mein grober Fehler erst beim nächsten Start von Outlook Express aufgefallen, als kiene einzige Email in meinm Posteingang vorhanden war. Ich bin unverbesserlich aber ich brauche meine Emails wieder. Soweit ich weiß kann man seine Daten, auch wenn Sie aus dem Papierkorb gelöscht wurden wieder durch UN-DELETE Software gefunden werden können. Wie kann ich das machen? bitte helfen Sie mir ich brauche unbedingt meine ganzen Emails wieder.

    Mit besten Wünschen und freundlichen Grüßen und Dankesgrüßen im Vorraus

    R.Özcan
     
  2. turko

    turko Byte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo Nightwing und alle anderen,

    vielen, vielen DANk für deine/eure Vorschläge undAnregungen.
    Leider hat die Rettung meiner Emails nicht funktioniert, ich werde wohl beim nächsten Mal besser acht geben müssen.

    Gruß

    R.Özcan
     
  3. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Hi turko,
    leider habe ich mit Datenrettung nicht allzuviel Erfahrung, allerdings scheint dieser Teil ja einigermaßen geklappt zu haben.
    das Problem könnte darin bestehen, daß evtl. die daten nicht alle vorhanden oder beschädigt sind.
    Hast du schon mal probiert, einfach nur die neuen Dateien durch die alten zu ersetzen? Bitte archiviere vorher deine Mails!
    Leider kenne ich mich mit OE kaum aus, da es sich hier doch stark vom "großen" Outlook unterscheidet.

    Grütze nightwing
     
  4. turko

    turko Byte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    9
    Guten Morgen,
    zunächst erstmal Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
    Ich habe als erstes den PC Inspector - File Recovery angewendet.
    Ich ging folgendermaßen vor:
    Das Tool habe ich auf die Partition D abgelegt und direkt auf D installiert.
    Zunächst habe ich meine Partition E (auf dieser befand sich ja einst mein gesicherter Posteingang)
    quasi vom Programm auslesen lassen. Gefunden wurde der Ordner Posteingang, der grün unterlegt war, und im Ordner befanden
    sich komischerweise jeweils 4 verschiedene Dateien mit dem Namen Posteingang.DBX und Postausgang.DBX, weiterhin waren noch Dateien
    (nochmal zur Information alle diese Ordner sind grün unterlegt) mit dem Namen Folders.DBX und PoP3Ui.DBX.
    Die oben genannten Dateien speichere ich dann einfach unter D:\Posteingang.
    Daraufhin starte Ich Outlook Express und versuche über Importieren --> Nachrichten.. und versuche die Ordnerstruktur zu
    importieren, jedoch bringt mir dann das Mail Programm die Meldung: "Outlook kann die vorhanden Dateien nicht importieren, eventuell
    werden diese von einem anderen Programm noch verwendet oder Outlook hat diese für sich reserviert" (das is eventuell nicht der genaue
    Wortlaut der Fehlermeldung, bin nämlich momentan im Büro).
    Mir ist auch noch aufgefallen, dass die Ordner Gesendete Objekte und GElöschte Objekte nicht vorhanden sind.
    Dies ist zwar zu meiner DAtensicherung nicht unbedingt notwendig, jedoch wollte ich das nochmals erwähnen.

    Nochmals Danke im Vorraus !

    Mfg

    R.Özcan
     
  5. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Hi turko,

    probiers mal damit: http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=75965

    Gibt noch ein paar andere Tools hier, du solltest generell darauf achten, auf die Partition keine Daten zu schreiben, und deine evt. geretteten Daten auch auf eine andere Partition zu sichern, sonst zerstörst du evtl mit deinem Rettungsversuch manche daten endgültig.

    HTH

    Grütze nightwing
     
  6. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Mit dem Rechner darfst du vor allem nichts arbeiten bis dei Daten wieder da sind, da sie sonst jederzeit überschrieben werden könnten.

    Zieh dir das Programm File Recovery, das ist kostenlos und sollte deine Daten wiederherstellen können. Probier die Funktionen am besten vorher mal an einem anderen Rechner (oder zumindest an einer anderen Partition) aus, damit du nicht noch mehr kaputt machst!

    Hier findest du es:
    http://www.winload.de/download/13464/Utilities/Datenrettung/PC-Inspector.File.Recovery-3.0.html

    Gruss, Foox!
    [Diese Nachricht wurde von foox am 23.01.2003 | 15:14 geändert.]
     
  7. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Aber blos nicht auf die Partition downloaden, auf der die gelöschten Daten waren. Alle Schreibzugriffe darauf unbedingt unterlassen!
     
  8. MartinD

    MartinD Guest

    hallo,
    wie Andre schon gesagt hat, solange keine Daten über die als
    gelöscht markierten Sektoren geschrieben werden, dann kann man
    mit undelete oder vgl. die dateien wieder retten.
    versuch mal folgendes Tool
    http://www.pcwelt.de/downloads/utilities/datensicherheit/22149/
    hab ich grad im Downloadbereich rausgesucht,
    viel erfolg !
    gruss
    martin
     
  9. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Oder "PC Inspector File Recovery" - weiß nicht ob das Freeware ist, jedenfalls war es schon auf den beiliegenden CDs diverser Computermagazine.
     
  10. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hmm, wenn der Papierkorb geleert wird, sind die Daten physikalisch noch vorhanden. Wenn sie nicht überschrieben wurden (Programminstallationen seitdem usw.) kann man sie evtl noch retten. Dafür kann man z.B. Software von Ontrack benutzen oder den Norton Unerease assistenten vom den Norton Utilities.

    Gruß
    André
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen