1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Hä? NTVDM.exe??????????

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Seaforce, 15. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Seaforce

    Seaforce Byte

    hallo allerseits :)
    ich benutze Windows 2000 (SP2) und immer wenn sich der PC in das Internet einwählt meldet Zone Alarm, daß NTVDM.exe (im Ordner C:\WINNT\system32\ ) verbindung mit dem Internet aufnehmen möchte. Meine Frage: Habe ich mir hiermit einen Trojaner oder ähnliches eingefangen? (Norton antivirus 2001 hat nichts gefunden) Oder handelt es sich hierbei um eine harmlose Datei? Warum will sie dann eine verbindung zum Inet herstellen?

    <B>Vielen Dank im vorraus für eure Zahlreichen antworten ;) </B>
    mfg
    Seaforce
     
  2. Seaforce

    Seaforce Byte

    ich benutze T-Online 4.0, das wird es wohl sein.
     
  3. fope

    fope ROM

    T-Online Software in Verwendung?
    Die ist nämlich noch nicht ganz 32-bittig
    Gruß
    John
     
  4. ReneW

    ReneW Megabyte

    Was verwendet ihr den für Treiber (Protokolle) ?? NTVDM heißt "NT-Virtual DOS-Machine" und wird gestartet wenn eine 16-Bit-Applikation gestartet wird.
     
  5. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Hi,

    Hab mir die komische Datei mal genauer angesehen. Mit Vieren oder Trojaner hat sie nix zu tun. Scheint ein harmloses file zu sein.
    Die Datei ist vom W2k angelegt worden.
    Ich habe das file woanderst hinverschoben und bin dann ins internet was einwandfrei ging. Nach einem Neustart war die Datei wieder da. Von W2k neu erstellt.

    Was das Zonealarm von dir will weiß ich auch nicht. Ich kanns nicht testen weil ich das prog nicht installiert habe. Ich verwende eine externe Firewall. Ist sicherer (aber auch teuerer oder aufwendiger).

    Meiner Meinung nach kannst du dem File den Zugriff aufs I-net erlauben.

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen