Hälfte wäre O.K.

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von Stephan.Hauck, 29. März 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stephan.Hauck

    Stephan.Hauck ROM

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    6
    Also Leute, das find ich jetzt schon etwas übertrieben. Gut, heutezutage bekommt man nirgendwo etwas geschenkt, klar; aber wenn Ihr ca. die Hälfte der Printausgabe verlangen würdet, wäre das nicht fair?
    Schließlich entfallen Euch ja die Papier- und Vertriebskosten für diese Exemplare. Große Umsatzverluste macht Ihr bestimmt dadurch nicht, denn die eingefleischten PC-Welt Leser kaufen sie weiterhin am Kiosk oder per Abo (wie ich auch).
    Wenn man aber jetzt aber nicht den Platz hat, um alle Ausgaben zu sammeln, aber dennoch interessante Beiträge auf CD brennen will, um ein Archiv anzulegen, damit man jederzeit mal nachzuschlagen kann, wird derjenige bestraft, der kein Abo hat, und die Jahres-CD nicht bekommt, denn der muß zweimal zahlen, wenn er dann einen Beitrag downloaden will. Nicht gut! :(
    Außerdem finde ich, daß diejenigen, die ein Abo haben, diesen Dienst kostenlos angeboten bekommen sollten. Vielleicht wäre das sogar für viele ein Anreitz, ein Abo zu beziehen.

    Denkt mal drüber nach!

    Grüße, Stephan
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen