1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

hängen bleiben beim spielen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ata78, 9. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Hallo leute bin neu hier hoffe das ihr mir helfen könnt

    Folgende problem habe mein pc neu.
    und in moment versuche ich das spiel fussball manager2004 zu zocken aber der pc hört auf mitten in ein match zu arbeiten,nicht nur in ein match sondern öfters,dann läuft es für kurze zeit dann bleibt er endgültig stehen und es passiert garnichts mehr,
    ich hoffe das ihr mich einigermaßen verstanden habt.

    habe einiges versuchst und es klappte nicht,
    bin schon am verzweilfen,bitte hifft mir!

    bedanke mich voraus! :bet:

    kompenente:
    AMD Athlon 2400
    256 ram
    gforce5200. warte auf antwort.
     
  2. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    vielendank Ossilota,

    Habe mich mit den Verkäüfer von mein Pc unterhalten und bevor ich was aus meine eigene tasche bezahle,schicke ich mein pc direkt zu dem Händler und er
    meinte das er mein pc nach herz und nieren testen wolle,
    hoffe das er es hinkriegt

    bedanke mich nochmal an alle ihr seit toll leute!!!!!!!
     
  3. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    sehr hilfreich staubfresser,ich freue mich für dich das du keine probleme hast:mad:
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Stell dir halt nen starken ventilator hinter den pc:D
     
  5. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    HI!
    Welche netztteil mit welcher leistung wäre denn optimal für mein PC?

    Ekl blade kühler ok,
    was soll ich denn bei kauf von soein kühler achten und wenn möglich wie teuer wäre das für?
     
  6. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    @ata78:
    Du solltest Dich trotzdem mittelfristig nach einem besseren Kühler wie z.B. dem EKL Blade umschauen. 22Grad sind zuviel, beim Zocken kommen noch etliche Grade dazu. Im Sommer bewegst Du Dich vermutlich beim Zocken in einer Region von über 70 Grad abgelesener CPU-Temperatur, da werden die nächsten Instabilitäten kommen.
    Zumal bei einem Asrock-Board die Temperatur vermutlich nicht direkt, sondern über einen Thermofühler ausgelesen wird, d.h. auf den abgelesenen Wert kommen nochmal 10 Grad hinzu.
    Verlässliche Aussagen, ab wann ein System aufgrund der CPU-Temperatur instabil wird, gibt es leider nicht. Manch ein System läuft bei 75 Grad noch stabil, andere fangen schon bei 60 Grad an, rumzuzicken. Könnte also auch durchaus sein, daß die Freezes jetzt bereits darauf zurückzuführen sind.
    Grüße
    Gerd
    PS: hab bei vergleichbaren Bedingungen wie Du grad mal 10 Grad Differenz...
     
  7. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Hallo Leute!

    Habe die Temperatur ermittelt ohne es vorher warm zuzocken,durch ein neu start in bios,dieses hängen bleiben macht er ja auch nicht immer zb.gestern konnte ich wieder problem los zocken,es kommt dann plötzlich wieder und das bild friert so wie in der zeitlupe ein und nach sekunden später
    arbeitet mein pc nicht mehr.

    Also Ossilotta sorry aber in den link ist ja ganze menge der selben drin welche davon muss ich denn runter laden?

    Was kann ich denn da mit dem Netzteil machen das der leistungfähiger läuft software änderungen oder neues netzteil mal ausprobieren?
     
  8. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    sieht mir aber mehr nach einem zu schwachen CPU-Lüfter aus. 22 Grad Unterschied zwischen CPU und System sind ne Menge, die beim Zocken schnell viel, viel mehr werden :-).
    Unter welchen Bedingungen wurden diese Temperaturen denn ausgelesen, aus dem BIOS, nach Warmlauf ohne Zocken oder im "warmgezockten" Zustand so nach ner halben Stunde direkt durch ein Tool, ohne Windoof zu verlassen? Wenn Erstes oder Zweites, ist der Kühler schlichtweg nur Schrott und zum Zocken ungeeignet, Systemabstürze sind normal. Aber auch im 3. Fall geht dem Ding spätestens im Sommer die Puste aus.
    Grüße
    Gerd
     
  9. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    hi Ossilotta,
    ich weis es nicht ob ich es instaliert habe oder nicht, wie kann ich es nach schauen oder von wo kann ich es runter laden.

    habe ein mainbord installations cd dabei gekriegt habe es auch danach installiert.
     
  10. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    hallo leute!
    habe mein pc von ein händler in ebay zusammen stellen lassen,
    er hatte ein gute bewertung gehabt,ist auch ein grosshändler
    oderso.

    Habe folgende informationen aus bios:
    CPU Temp. 50°c/122°f
    M/B Temp. 28°c/82f
    TV CPU FAN Speed 4066-4115rpm
    chassis fan speed n/A
    Vcore 1.63V
    +3.30v 3,24
    +5.00v 4,95
    +12.00v 12,22v
    leute hoffe mit dem deteils könnt ihr mir helfen.
    Ich möchte ennnnnnddddddlich zocken.:(
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hast du deinen PC dir selbst gebaut oder vom Media Markt oder so? Wenn er von Media Markt, LIDL o.ä. ist ist es ziemlich unwahrscheinlich dass irgendwelche Hardware überhitzt o.ä. wird.
     
  12. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    hi Ossilotta

    Sorry ich kenne mich so gut mit dem pc?s aus,ihr müsst mir auch genaue fragen stellen wie ich es herraus kriegen kann welche details ihr braucht.

    Habe die informationen:

    Motherboard:ASRock K7vt4-4x/k7vt4-8x
    Arbeitsspeicher: DDR 256mb PC 2100 (made in Taiwan)

    wie kriege ich raus welche systemtemperatur ich habe???

    Grafikkarte:GF FX 5200 128mb DDR tv
    Netztteil:
    Maxima 350W (made in China)
    ATX Switch power supply
    Voltage current freguency
    115/230v 6a/4a 60hz/50hz
    +3.3v+5v+12v -5v -12v+5vsb
    28a 23a 12a 1a1a2a

    ich hoffe das die details euch helfen können,
    Danke für euren bemühungen...
     
  13. Tueftli

    Tueftli Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    276
    Hallo!

    Speichertest gefällig?
    Kein Problem!
    Gehe zu http://www.heise.de/ct/ftp/ und lade dir
    das Tool ctramtest herunter!

    Erstelle dir eine Startdiskette und kopier das Tool drauf.
    Starte den Comp von Diskette und benutze das Tool.
    Anleitung müsste dabei sein!

    Ich hoffe, der Link stimmt noch!

    Flo
     
  14. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Hi staubfresser!
    Wie kann ich die arbeitsspeicher nach sein funktion prüfen?
     
  15. Gast

    Gast Guest

    vielleicht funktioniert der Ram nicht??
     
  16. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Habe ein ASROck amd-via motherboard,
    ein 2ddr dimm
    ja mein gehäuse ist gut belüftet
    treiber nvidia
    AC 230V mehr steht da nicht drauf.

    Der Aufhänger ist ja nicht nur beim spielen auch einfachmal so wenn ich mein pc mal neu gestartet hab,es fährt zwar hoch ladet die programme beim proggramme laden ist auch machmal kleiner hänger und dann läuft sie ja weiter,es hängt sich dann extrem schnell sobald ich irgendein spiel zocken möchte,

    Betreibe XP Professinal
    habe zwar ein viren programm aber der aktiviert sich wenn ich online gehe,der hänger kommt auch wenn ich kein programm mit starte.
     
  17. Tueftli

    Tueftli Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    276
    Hi!

    Hmm, der Fehler könnte so gut wie überall liegen, Sowohl in der Hard- als auch in der Software...

    Es wäre möglich, dass der Hänger durch ein anderes Programm hervorgerufen wird.
    Was für ein Betriebssystem hast du?
    Schau mal, dass du alle Autostart-Programme, die du nicht unbedingt brauchst, deaktivierst.
    Es könnte auch ein Virenscanner dahinterstecken.
    Einen Virus oder ähnliches kann man zwar net ganz ausschließen, aber ich halte das für eher unwahrscheinlich!

    Noch was: Wenn du unter WinXP arbeitest und zusätzlich spielst, sind 256 MB RAM doch ein bisschen knapp! Evtl. könnte auch hier der Hase im Pfeffer liegen!

    Flo
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Kriegt deine Grafikkarte genug strom? Oder irgendein Teil in deinem PC wird zu heiss. Vermutlich die Grafikkarte bei nem Spiel.
     
  19. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    ja für das spiel gibt es ein patch!


    ich habe ein tennis spiel drauf habe es damit versucht,konnte es auch halbe stunde schön zocken dann wiederrum werden die spieler langsamer und langsamer bild friert wieder ein und der pc kommt endgültigen zumstillstand.
    was ist zumachen help me..leute!:heul:
     
  20. Gast

    Gast Guest

    Gibts vielleicht ein patch für das spiel?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen