1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Halbierter Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von HAL 666, 16. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HAL 666

    HAL 666 Byte

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    21
    Hi
    Ich benötige eine kleine Auskunft

    Mr. X hat einen etwas älteren Rechner und wollte den mit einem 256 /133 SDR aufrüsten. Nun besteht das Problem das nur die hälfte vom Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen. Liege ich richtig mit meiner Vermutung dass es am Prozessor liegen könnte?
    Leider hab ich keine Einzelheiten von dem Rechner, ich weiß nur dass er etwas älteren Jahrgangs ist.
    :confused:
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.424
  3. HAL 666

    HAL 666 Byte

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    21
    Mit einem CPU (Pc 100) funktioniert also kein SDR 256 MB Pc 133?
     
  4. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Die RAM-Riegel sollten per Aufkleber Auskunft über die Spezifikation, also PC100, PC133 usw. geben. Aber auch Timing (CL x) und die Organisation (z.B. 64MBx8) geben.
    Es wurde bereits korrekt geantwortet, das der Chipsatz des Boards (Intels BX bzw. KT133 von VIA) Unterschiede macht in der Speicherorganisation.
    Im Ergebnis ist der Speicher zwar nutzbar, aber mit der Einschränkung nur zu 50 %! Trotzdem glaube ich mich zu erinnern, dass dies keine generelle, auf alle PC133-SDRAMs zutreffende Feststellung ist. Insbesondere doppelseitig bestückte Module sind so organisiert, dass sie auch vom BX-Chipsatz korrekt behandelt wurden.
     
  5. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Oder "klaut" eine onBoard-Graka den Speicher ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen