1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

halbkaputte Festplatte - einschicken?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Wumbo, 13. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wumbo

    Wumbo ROM

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Ein eher kompliziertes Problem. es handelt sich um eine seagate st32000A oder so ähnlich. sie war slave am ide 1. Festplatte lief halbes Jahr gut. Dann auf einmal einfrien im Windows bei zugriff --> neustart. keine erkunnung im bios mehr. pc ausschalten. wieder einschalten. platte wird erkannt, aber wiederrum einfrieren beim lesen oder schreiben. inzwischen ist ein jahr um und ich habe es geschafft sie im windows per schnellformatierung zu formatieren. jetzt kann man wieder daten raufmachen usw. ABER: man kann sie nicht als primary nutzen und windows installieren! und sie wird auch nicht immer erkannt, nur manchmal. ratet ihr mir die platte einzuschicken bei mindfactory? habe die platte bei 2 systemen getestet immer wieder gleiches problem. "keine festplatte oder partition vorhanden" bei windowsinstallation. bei ebay als defekt reinsetzten? was rattet ihr mir. garantiezeit ist ja 2 jahre, aber nach den ersten 6 monaten muss ich beweisen dass der schaden nicht durch mich entstanden ist. --> händler tauscht nur auf kulanz und wenn ich pech hab muss ich 50€ berappen falls die behaupten na sie geht doch. also was ratet ihr mir?
     
  2. HDD_pete

    HDD_pete Byte

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    70
    Hallo,
    teste die Platte mit dem Diagnosetool Seatools von der Seagate homepage.
    Fällt sie damit aus, kannst du das Protokoll verwenden, um deine Garantieansprüche zu untermauern.

    Gruss Pete
     
  3. Matmun

    Matmun Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    438
    Ist Mindfactory nach über einem Jahr noch für die Garantie zuständig? Oder müsste das dann nicht direkt zum Hersteller?
     
  4. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    ich hätte die Platte schon viel früher mit Seatools überprüft und gegebenenfalls reklamiert. Mindfactory scheint sich ja gerne bei Reklamationen rauszureden. Fakt ist aber: egal welche Garantie der Hersteller gibt, beim Händler hast du 2 Jahre Gewährleistung.
     
  5. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Die Sachlage ist überhaupt nicht kompliziert. Unverständlich ist jedoch, dass das fehlerhafte Seagate Laufwerk zeitweise nicht vom Bios erkannt wurde. Oberfaul ist dafür noch ein mildes Wort. Wenn Du ein reines Gewissen hast, was die Behandlung der Platte angeht, kannst Du sofort Deine Garantieansprüche geltend machen. Doch davor liegt der Test mit dem Herstellertool an. Jumper die Platte vorher als Master und klemme ALLE ANDEREN Platten von der Stromversorgung ab.

    Werden Fehler ausgewiesen, ist sofort der Händler mit dem Ergebnis zu kontaktieren. Deine Rechnung/Lieferschein für das Laufwerk hast Du hoffentlich gut archiviert. Aus der Sereinnummer des Laufwerks geht außerdem hervor, wann dieses produziert wurde. Für den Versand sind die besonderen Verpackungsbedingungen zu beachten, die Du mit Mindfactory abstimmen solltest.

    Mit etwas Glück ist Seagate sogar selbst für die Garantieabwicklung zuständig. Dann ginge es schneller.
    Richte Dich trotzdem auf die etwas längere Abweserheit Deiner Festplatte ein. Der Vorgang kann bis zu 1 Monat dauern. Trotzdem würde ich mit der Reklamation keinen Tag länger warten. Viel Glück!
     
  6. Wumbo

    Wumbo ROM

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    die platte wird mehr und mehr zum krampf. jetzt hängt sich sich innerhalb der ersten 5-10 minuten nach dem start standardmäßig auf. ich kann seatools deswegen, und weil sie zum scannen nicht mal aufgelistet wird, nicht laufen lassen. bin ratlos.
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.417
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen