Half Life 2: Einige haben es schon, dürfen aber noch nicht spielen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von pikaro, 15. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pikaro

    pikaro Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2000
    Beiträge:
    38
    Online-Aktivierung - fürn *****. :bse:

    Und was macht der sehnsüchtig wartende HL-Fan, wenn sein leistungsfähiger Arbeits- und Game-PC aus bestimmten Gründen, die ihm sehr wichtig sind, keinen INTERNET-Anschluss hat?
    :heul: :confused: :heul: :aua:
     
  2. vampir-biber

    vampir-biber Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    128
    crack saugen (aufm anderen pc und dann auf floppy oder cd) und spielen

    kenne einige die heute fride freude hl2 gespielt haben
     
  3. Terren

    Terren Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    89
    Ich finde die aktivierung einfach nur eine Frechheit. Ein Spiel für das ich 50€ bleche muss ich nicht aktivieren. Fangen schon an wie M$.
    Für mich ein Grund das spiel allein deswegen zu beukottieren.
    Gruß
    Terren
     
  4. vampir-biber

    vampir-biber Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    128
    ich denke valve kann nichts dafür! das valveteam besteht aus gamer, progger, designer und anderen gamemacher, vom verkauf haben die weniger ahnung, dafür war bei hl 1 sierra zuständig.
    ich finde es auch eine frechheit aber ich werde sicher nicht so [mir fällt kein passendes wort ein] sein und das spiel desswegen nicht kaufen.
    Allein von den bildern und den videos die ich gesehen habe, muss ich sagen dass es ein super spiel sein wird, besser als far cry und viel besser als doom3. die von valve sind künstler und ich werde sie dafür belohnen indem ich ihr spiel kaufe und spiele!
     
  5. <|OreZ|>

    <|OreZ|> Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    61
    Steam ist eine Entwicklung von Valve und nicht von Sierra!

    Die wollen ernsthaft das ich mir über Steam 40MB ziehe
    damit das Spiel überhaupt läuft! Und das mit meinem 56K
    Modem???

    Und die Deppen von Gamestar.de behaupten ernsthaft das der
    ganze Spass maximal eine 4tel Stunde dauern soll! Ich weiss
    ja nicht was die für 56K Modems haben aber mit einer 4tel Stunde ist da nix gemacht...!!!eins

    Ist die PC Welt nicht ein Schwestermagazin??? Klopft den
    Deppen bei der GS mal auf die Finger!!!
     
  6. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Also - vom Prinzip her ist Steam nett, aber sicherlich nur dann, wenn man eine entsprechend flotte Verbindung besitzt, um sich die Titel auch in annehmbarer Zeit herunterzuladen. In den USA ist man da schon etwas weiter.

    Was mich allerdings wirklich stört: Die Steam-Versionen sind nicht wirklich günstiger als die Boxed-Produkte! Siehe Beispiel HL2. Riesen-Download, kein Handbuch, etc. (Boxed hat übrigens auch kein Handbuch - siehe Update in der News). Das müsste sich so auswirken, dass Gamer das Spiel auch merklich günstiger erhalten!

    Über die Online-Aktivierung kann man natürlich streiten. Entwickler haben durchaus das Recht Ihre Produkte so zu sichern, dass sie möglichst wenig raubkopiert werden. Nur dann erhalten Sie genügend Geld, um es in neue Spiele reinzustecken.

    Wenn ich nun vor der Wahl stehe: Online-Aktivierung oder voll-fieser-Kopierschutz, der Probleme mit dem DVD/CD-Laufwerk macht, dann doch lieber Online-Aktivierung. Das entscheidende Manko ist natürlich, dass Leute die den Spiele-PC nicht am Rechner angeschlossen haben, nicht zocken dürfen...

    Gibt es einen Crack für HL 2? Also mir wäre keiner bekannt - es kursierte lediglich kürzlich ein Trojaner, der sich als HL2-Entlocker ausgab. Ich kann also nur vor solchen Downloads warnen.
     
  7. pleasebugmenot

    pleasebugmenot Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    Naja, der Emporio Crack (client.dll patcher) scheint kein Virus / Trojaner zu sein

    ...ich hab zwar kein hl2.

    Hab mir aber mal aus reiner Neugier und wegen der Posts hier im Forum einen Crack angeschaut (EMPORI.APE):

    AntiVir: Kein Virus
    Trend Micro... : Kein Virus

    Ich konnte auch nichts verdächtiges feststellen, als ich das Programm unter einem eingeschränkten User-Account ausgeführt habe und es dann mal genauer unter die Lupe genommen habe.

    Wobei es mittlerweile ziemlich gute Trojaner gibt, die man nur noch ziemlich schwer enttarnen kann (disassembly ausgeschlossen), ... schaut euch mal den Source von so nem alten billigen Windows 98 Troajaner and und dann die Sources von richtig guten XP Trojanern, ...

    Ach so:
    die client.dll(cracked) von Emporio gibts außerdem auch so zum runterladen und auch da beschwert sich auch kein Virenscanner...

    Naja seis drumm, ich hab des Spiel eh net und eigentlich ist es mir auch wurscht, aber ich glaube der Crack würde funzen (kann ja mal einer posten wenn er ihn ausprobiert hat)

    Nichts desto trotz ist bei den HL-Cracks die Gefahr sich einen Virus / Trojaner einzufangen ziemlich groß...

    wenn einer Lust hat kann er den Crack ja mal debuggen/disassemblieren/wie mans nennen will... und dann mal posten ob's nen reiner Crack ist.
    ;)
     
  8. d2k2

    d2k2 ROM

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    1
    habs mal disassembliert. es handelt sich um einen crack, der aber nicht funktioniert, weil steam eine dateiänderung erkennt und die originaldatei wiederherstellt.

    schade, ich hab mir das spiel gekauft, aber mein dvd laufwerk braucht viele anläufe um die dvd zu erkennen..
     
  9. Buster50

    Buster50 ROM

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    1
    Also habe half life 2 auch direckt über steam .
    hatte den ATI gutschein von meinen onkel da der ego-shotter nicht spielt. konnte aber erst nachdem ich 2 tage warten musste endlich spielen. (Ich habe steam schon verflucht). habe dan auch von den emporio patch gehört, wolte ihn aber nicht aussprobiren weil ich gehört habe das valve alle accounts spert wen sie das merken.
    habe es dan nicht gemacht (brauch ich ja nicht hab es ja und es geht ja auch bei mir offline). war aber auch neugirig ob der aufwand von valve auch wirklich was gebracht hat,und es ehrlich sicher ist. Was ich nicht glauben konnte da es irgendjemand immer schafft ein spiel zu knacken.Na ja wie gesagt. Als ich aber dan berufsschule hatte und ein freund mir erzählte das er sich HL2 ausn netz gesaugt hat und er mir dan noch sagte das es ohne anmeldung und ohne internet vebindung geht konnte ich es nicht glauben.
    Bin dan nach der schule mit zu ihm gegangen und man glaubt es nicht es ging Der patch von emporio funtzt ohne probs

    dar war ich richtig sauer auf Valve. da es sich jetzt bestätigt hat das HL2 defenitiv im netzt is und der dumme mal wieder nur der ehrliche käufer ist.
    da die leute die es kopieren sich net anmelden mussen und keine probs mit der aktivirung haben so wie alle die es gekauft haben

    FAZIT
    Viel gelaber um nichts
    Valve hat zwar ein supper shotter gebracht aber im punkt sicherheit dermassen Versagt. Und wer darf es Ausbaden: Der Käufer
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen