Half Life 2: Keine Jugendfreigabe und nur auf DVD

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Geist, 20. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Geist

    Geist Kbyte

    lokalisierten Half Life 2 ...

    Welche Einschränkungen trotz keiner Jugendfreigabe?????
     
  2. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Lokalisiert meint idR angepaßte Sprachdateien, nicht unbedingt restriktiveres Geballer. Wenn das Spiel ohnehin "frei ab 18" ist, bedarf es sicherlich auch keiner Korrektur im Schlachthaus.
     
  3. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Jepp - so ist es.
     
  4. Centrix

    Centrix Byte


    Das heißt also, es wird wieder so eine "nicht freigegebene" Version wie "FarCry" geben.
    :eek:
    Ich lege nicht wert auf zappelnde Leichen, aber über so eine "Beschneidung" (Thema: Ragdoll) sollte der volljährige Kunde hingewiesen werden.
     
  5. Lactrik

    Lactrik Guest

    ???

    Das Spiel ist nicht beschnitten, und wird es auch nicht... und wer die englische Version will, kann sein Steam auf Englisch stellen und schon werden die englischen Dateien gedownloaded. Worauf sollte man da den Kunden hinweisen? Das finde ich die beste und auch fairste Lösung, die es jemals in einem Shooter gab.
     
  6. und wieder ein argument für raubkopierer (wobei ich mal aussen vor lasse ob das mit half life 2 geht)

    ...die BPJMS trägt sicher auch einen kleinen teil dazu bei das kopiert wird - jede wette...

    :bremse:
     
  7. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    @xdaywalkerx:
    ich glaub deiner sig fehlt ein "r" bei "youR" :D

    und nun :btt: :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen