1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Hall bei Sounwiedergabe

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von jens1d, 11. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jens1d

    jens1d ROM

    Windows XP

    Ich habe grundsätzlich bei der Soundwiedergabe einen starken Hall . Ich habe alles durchgesehen komme aber auf keine Lösung. Wie kann ich den Hall deaktivieren?
     
  2. jens1d

    jens1d ROM

    Dadurch das ich noch mal gesucht habe ich es gefunden.

    Vielen Dank für den TIPP:bet:
     
  3. jens1d

    jens1d ROM

    Ich suche schon seit langem nach so was oder ähnlichem ich finde es nett. Es muss doch ne Möglichkeit geben es zu finden
     
  4. earth

    earth Megabyte

    Diese Onboard Teile habe heutzutage die Möglichkeit EAX zu emulieren, damit auch Halleffekte. Als ich mal eine Onboard Karte hatte, gabs für die Soundkarte ein Conf. Tool wo man die Effekte einstellen konnte. Muste mal such wo das hin ist.
     
  5. jens1d

    jens1d ROM

    ist ein Laptop und eingebaut ist wohl etwas mit der Bezeichnung
    SIS 7018

    Es ist aufgetaucht als ich irgendwas in den Einstellungen verändert habe was dann nicht mehr nachvollziehbar war
     
  6. earth

    earth Megabyte

    Was hast du für eine Soundkarte?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen