1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hallo zusammen,

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von the riddle, 22. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. the riddle

    the riddle ROM

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    ich habe heute ein speicherbaustein 256 MB SDRam eingebaut.leider erkennt mein pc nur 128 MB.nun meine frage:kann es sein das ich bei meinem mainboard (msi intel 440bx-ca.3 jahre alt) nur 128 MB auf einen steckplatz kriege oder ist das eine einstellungssache? wenn ich noch einen 64 mb speicher in den 2.port stecke werden plötzlich 196 MB erkannt.
     
  2. max.li

    max.li Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    9
    Ich würde behaupten, es ist gleich umgekehrt! Und zwar wegen der Grösse der einzelnen Speicherbausteine.
    Ich habe BX-Chipsätze in den PC\'s und vor kurzem eine richtige Austausch-Orgie veranstaltet. Der neue Doppelseitige 256MB Infinion Riegel 133 SDram hat überall sauber funktioniert. (bei minimum 2 ganz verschiedenen BX-Boards)
    Gruss Max
     
  3. the riddle

    the riddle ROM

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    ne,ne.is schon ein single sided modul.
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Das 256 MB Modul dürfte eine Double-Sided-Modul sein. Der BX Chipsatz erkennt nur Single-Sided-Module -> eintauschen und auf einen freundlichen Verkäufer/Händler hoffen!:)

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen