1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Handbuch für IPC Highnote S

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von der-pater, 21. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. der-pater

    der-pater Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    17
    Hallo ich weis zwar nicht ob ich hier ganz richtig bin mit meiner Frage aber trotzdem.

    Ich hatte vor einiger Zeit ein gebrauchtes Notebook "IPC Highnote S"
    gekauft. Nun hat sich die Systembatterie verabschiedet und der Kollege von IPC meinte das diese sich ganz leicht austauschen ließe, was auch im Handbuch stehe.

    Da ich aber keines besitze wollte ich fragen ob mir jemand vielleicht einen Tip geben kann wo ich es evt. als pdf downloaden oder günstig so bekommen könnte?

    falls mir jemand eine detalierte Beschreibung auch so liefern kann ist das auch ok. :-)

    Vielen Dank
    der-pater
     
  2. der-pater

    der-pater Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    17
    Danke das hat geklappt, und die Batterie habe ich auch schon jetzt ist alles wieder schön.

    Grüße
    der-pater
     
  3. TheFog

    TheFog Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    58
    Leider habe ich die Kurzanleitung nicht mehr, aber wenn mich nicht täuscht ist die Tastatur an drei stellen mit Metallschnappern am Gehäuse befestigt. 1. Klammer befindet sich links in der nähe der Windows Taste. 2. bei der Space-Taste. 3.bei der Einfg (Einfügen) Taste oder den Cursor Tasten. Soweit ich weiß muß Du die Klammer zur Tastaturseite hin drücken dann müßte sie sich lösen. Mache dieses mit allen drei Klammern. Danach kannst Du die Tastatur nach vorne hin herausheben.
     
  4. der-pater

    der-pater Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    17
    no Problem, geht mir auch oft so ;-)

    Grüße
    der-pater
     
  5. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    "Mit Kopf auf Tischplatte knall"....sorry........Batterie löste bei mir Akku-Reflex aus............
     
  6. der-pater

    der-pater Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    17
    Hallo Plinius,

    der Akku ist ok. die Systembatterie steckt irgendwo unter der tastatur. Und da wollte ich nichts kapput machen, indem ich da einfach loslege...

    Trotzdem Danke ich werde mal sehen was sich hinter deinen Links verbirgt (wobei die oberen kannte ich schon)

    Grüße
    der-pater
     
  7. der-pater

    der-pater Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    17
    Hallo The Fog

    nein ich hatte mail-Kontakt,
    aber wenn du die Kurzanleitung noch hast?!

    er meinte in der Mail etwas von Tastatur ausbauen...

    wäre sehr nett

    MFG der-pater
     
  8. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Hier könntest Du Dir einmal den Akku bestellen:

    http://www.akkutheke.de/index.html
    http://www.notebookhaendler.de/index.html
    Oft lassen sich die Akku-Packs ganz einfach aus dem Notebook-Gehäuse herausziehen. Auf der Unterseite befindet sich zB ein kleiner Schieber mit dem man den Akku entriegelt und aus dem Gehäuse herausziehen kann.
    Ruhig ein bisschen forschen.....;)

    Und hier solltest Du DIch auch durchkämpfen:
    http://www.ipc-computer.at/shop/produkte.asp?typ=NB
     
  9. TheFog

    TheFog Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    58
    Hallo der pater,
    ich gehe mal davon aus das Du telefonischen Kontakt mit dem Support bei Archtec hattest. Ich hatte mal ein ähnliches problem und die konnten mir auch nicht helfen. Erst als ich sie per E-Mail um Hilfe gebeten hatte,bekam ich 1 tag später eine Antwort mit Anhang (Kurzanleitung zum einbau einer Tastatur). Vielleicht probierst Du es mal auf diesen Weg. Viel Glück

    mfg The Fog
     
  10. der-pater

    der-pater Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    17
    Der Herrsteller ist "IPC Archtec" aber die vom support konnten halt nicht wirklich weiter helfen..

    Grüße
    der-pater
     
  11. TheFog

    TheFog Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    58
    Hallo Christian,
    kennst Du den Hersteller des Notebook oder was meinst Du mit "Kollege von IPC"?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen