Handbuch "Sicherheitseinstellungen unter Windows ..." von Microsoft

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Mylin, 26. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Ein Blick in dieses Handbuch lohnt durchaus.

    Kapitel 1: Einführung
    Kapitel 2: Richtlinien auf Domänenebene
    Kapitel 3: Überwachungsrichtlinien
    Kapitel 4: Zuweisen von Benutzerrechten
    Kapitel 5: Sicherheitsoptionen
    Kapitel 6: Ereignisprotokoll
    Kapitel 7: Systemdienste
    Kapitel 8: Richtlinien für Softwareeinschränkungen
    Kapitel 9: Administrative Vorlagen von Windows XP, Office XP und Windows Server 2003
    Kapitel 10: Zusätzliche Registrierungseinträge
    Kapitel 11: Zusätzliche Sicherheitseinstellungen für Mitgliedsserver
    Kapitel 12: Zusammenfassung

    Das Handbuch gibt es kostenfrei unter:
    http://download.microsoft.com/downl...d-4b23-ad5c-de22c29e8dbd/Sonstige/tcgch00.pdf
    http://download.microsoft.com/downl...d-4b23-ad5c-de22c29e8dbd/Sonstige/tcgch00.doc
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Weißt du zufällig obs das auch für Win2000 gibt?
     
  3. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Beim Stöbern auf 107 Einträge bezüglich Windows 2000 gestoßen. Der Inhalt trifft teilweise auch auf Windows 2000 und NT zu.

    PS: -erweitern der lokalen Sicherheitsrichtlinien getestet und für gut befunden (läßt sich bestimmt auch für andere Dinge verwenden) :D
    -Konfiguration IPSec-Filter wird gerade getestet
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Dass man vieles davon auch für 2000 benutzen kann is schon klar, ich dacht ja nur weil gleich am Anfang Windows 2003 und XP steht gäbs vielleicht auch ne (ältere?) Version für 2000.
     
  5. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Das dir das klar ist ist klar, aber nicht jedem ist das klar.
    Ich habe nur diese gefunden.
     
  6. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Wie in Kapitel 10 beschrieben, ist es möglich neue Richtlinien zu erstellen. Allerdings tauchen erstellte Richtlinien auch nach dem Löschen aus der sceregvl.inf und dem erneuten Registieren der scecli.dll weiterhin im Sicherheitsrichtlinieneditor auf. Der Grund dafür ist, daß die Richtlinien und ihre möglichen Werte in die Regestrie eingetragen werden. Die Einträge befinden sich unter HLM\SOFTWARE\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion\SeCEdit\Reg Values
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen