Handy im Auto: Freisprechanlage wertlos?

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von P.A.C.O., 22. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    An der studie ist wohl etwas dran. aber es gibt noch zig andere dinge, die den kraftfahrer ablenken. beispiele die mir eingefallen sind und die dringend per gesetz verboten werden müssen:

    - rauchen
    - essen
    - radio/navi bedienen
    - radio hören
    - schminken (meisst weibl.)
    - rasieren (meisst männl.)
    - zeitung lesen (meisst an roten ampeln)
    - im stadtplan suchen
    - sich mit den mitinsassen unterhalten (ist ja wie telefonieren)
    - mit dem/der beifahrer/in fummeln/knutschen
    - zehnägel schneiden (LKW-fahrer machen das)
    - kinder transportieren (die können ablenken!!)
    - zu spät losfahren (macht nervös/man fährt riskanter)

    mehr fällt mir gerade nicht ein. die liste kann gerne sinnvoll ergänzt werden.
    viele der aufgezählten dinge sind zwar NOCH nicht gesetzlich verboten, können aber den versicherungsschutz kosten, wenn diese es erfährt.

    also leute: beide hände ans steuer und fresse halten !

    cu
     
  2. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    Da gibt es eine einfache Abschreckung:

    KNALLHARTER Führerscheinentzug auf DAUER !

    Wer beim Fahren telefoniert weiß, daß es Verboten ist und gefährdet die Gesundheit und das Leben Anderer.

    Komisch ist das schon: Solche Gefahren für die Gesundheit Anderer werden nicht so fanatisch bekämpft wie das Rauchen ... Passivraucher werden geschützt, wer aber schützt mich vor Autofahrern (private Autofahrten) UND deren Abgasen ...
     
  3. ThomasausWB

    ThomasausWB Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    37
    @fidel_castro

    Hast noch was vergessen, Autos ohne Klimaanlage sollten auch aus dem Verkehr gezogen werden. Habe erst gestern wieder gemerkt, wie sehr die Konzentration in einem 40°c warmen Auto sinkt und wie aggressiv man gleichzeitig fährt, nur um schneller wieder aussteigen zu können.
     
  4. tribun66

    tribun66 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    219
    Was für ein Quatsch!
    Du bist doch sicher auch schon mal zu schnell gefahren.
    Und wenns nur 10 oder 15 km/h waren.
    Auch das ist verboten.
    Wenn jetzt jedem der Führerschein auf Dauer entzogen werden würde für jedes noch so kleine Delikt, dann haben wir zwar endlich Straßen ohne Staus, aber ein viel weniger lebenswertes Land.
    In Strafen sollte sich immer die Verhältnismäßigkeit widerspiegeln.
     
  5. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    812

    Anhänge:

  6. Bodin-S

    Bodin-S ROM

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    Erstaunlich ist nur, dass es zur Erlangung der Erkenntnis, dass das Telefonieren während der Fahrt ablenkt, erst einer Studie bedurfte. Wer beim Fahren mal telefoniert hat, auch mit Freisprechanlage, hat das sicher schon längst bemerkt. :rolleyes:
     
  7. schoeppchen

    schoeppchen ROM

    Registriert seit:
    5. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Richtig und dass das Telefonieren auch mit Freisprecheinrichtung gänzlich verboten wird ist nicht nur fragwürdig, sondern auch totaler Quatsch, denn dann dürfte man nur noch alleine fahren. Sobald jemand neben einem sitzt, besteht die Gefahr, dass man sich unterhält oder der andere einen zutextet - was im Endeffekt auf den gleichen Effakt wie mit einer Freisprecheinrichtung hinausläuft.

    Alles Käse also!
     
  8. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Am meisten lenken mich die halb-nackten, jungen Frauen,
    die gerade jetzt wieder massenweise durch die Stadt
    rennen, vom übrigen Verkehrsgeschehen ab.
    Da wird es oft wirklich gefährlich.
     
  9. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Lösungsvorschlag:
    Setz den Quatschkopp auf die Rückbank und dreh´ das Radio lauter - dann kannst Du Dich besser aufs Fahren konzentrieren! ;)

    Fast immer, wenn mir ein Autofahrer auffällt, der auf Bundesstrasse oder Autobahn so langsam aus der Fahrspur driftet, dann ergibt ein prüfender Blick, dass der ein Handy ans Ohr hält.
    Manche driften, ohne dass ein Handy sichtbar ist - ob dass die Freisprecher sind?

    MfG
    Rattiberta
     
  10. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Volle Zustimmung. Und ich genieße den Sommer. :D
     
  11. Yyrgn

    Yyrgn Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    248
    und dreh´ das Radio lauter

    Jo, bei dem Lärm kann man sich weder unterhalten noch telefonieren, nur stört dieser Lärm die Konzentrantion noch mehr und das Geschehen um das Auto herum bleibt auch noch aussen vor (Hupen, Sirenen etc. werden nicht mehr wahrgenommen). Ich finde es erschreckender, wenn eine Disco an mir vorbeifährt und die Fahrer von seinen Bässen hin- und hergeschleudert wird und von der Umwelt absolut nichts mehr wahrnehmen kann. Es sind übrigens diese, die in unserer ländlichen Umgebung ohne Alkohol und Fremdeinwirkung nachts von den Bäumen gekratzt werden...
     
  12. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Wobei mir da nur die Bäume richtig leid tun.
     
  13. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    ACK

    Dein Avatar ist cool *klau* hast du Rechte an dem Teil?
     
  14. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Das werden die Eltern der Kinder gerne hören, unabhängig von der Schuldfrage. :aua:
     
  15. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Nö, hab keine Rechte darauf
     
  16. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Es soll ja immer noch Leute geben, die den Bäumen die Schuld geben wenn sich wieder mal ein armer Irrer daran zu Tode gerast hat. :aua:
    Aber meine Beobachtungen in der Vergangenheit haben gezeigt, dass die Bäume nur in der Gegend rumstehen und von sich aus keinem was zu Leide tun.
    Aber ich kann mich ja irren.

    P.S.: Mir ist auch noch keiner vors Auto gesprungen.
     
  17. TheKey84

    TheKey84 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    187
    Also soweit ich weiß hat eine Studie oder sowas schonmal nachgewiesen, dass Unterhaltungen mit einem Beifahrer die Konzentration wesentlich geringer beeinträchtigen als Unterhaltungen am Telefon.

    Aber was ich schon erlebt habe, das sind Fahrer, die bei Tempo 100 mitten in finsterer Nacht im Auto Licht brennen haben.

    Aber ich dachte, Freisprecheinrichtungen wären vorgeschrieben, dass man eine zweite Hand frei hat beim Fahren.
     
  18. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Das gilt nicht für Fahrten mit meiner Frau :p
     
  19. Red.Zed

    Red.Zed Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    21
    Du hast eine Frau? :confused:

    Dann muss die sich langsam aber sicher vernächlässigt fühlen, so oft wie du dich hier rumtreibst.
     
  20. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Wir lassen uns halt viel Freiräume. Ist wichtig, wenn die Ehe länger als 2 Jahre halten soll.

    Du machst dir Gedanken. Mich hat das noch nie interessiert, ob, wann und wie lange du hier bist..:D

    EDIT:
    Aber du erinnerst mich an jemandem, der gerade gesperrt ist...:rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen