Handy-Navigation

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von kadajawi, 11. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Na toll. Manchmal fühlt man sich verar... Da hat man ein Smartphone mit eingebautem GPS (wenn auch nur AGPS... aber es funktioniert auch ohne Internetverbindung), Speicherkarten bis 1 GB (oder gar mehr) werden unterstützt, Symbian OS, ... also eigentlich Idealbedingungen. Und kein einziger Hersteller (außer einer bei dem man die Karten aus dem Internet runterladen muss, unterwegs, und sich halb zu Tode zahlt) hat eine brauchbare Navigationssoftware dafür. Ja, sicher. Mit einer Bluetooth GPS Maus gehts. Aber wozu ist der Mist dann schon eingebaut? Warum unterstützen die Hersteller das nicht?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen