Handy service offenburg

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von dinie.g, 28. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dinie.g

    dinie.g ROM

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    1
    Ich hab neulich ein ANgebot von handy service offenburg bekommen. Der Handyvertrag klingt sehr verlockend. Ein siemens CF62, headset, KFZ-Ladegerät, DVD-Player für 0Euro und der Vertag ist auch ziemlich günstig. Nur weiss ich nicht, ob ich diesem Zeug vertrauen kann. Hat schon mal jemand Erfahrung mit sowas gemacht. Immerhin wird ja glaube ich auch kein richtiger Vertrag aufgesetzt, sondern nur per Fax oder Post bestellt. Ist das wirklich sicher. Wäre echt nett, wenn ihr mir da mal weiter helfen könntet!
    Danke und schöne Feiertage.
     
  2. Dslsurfer

    Dslsurfer Byte

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    74


    Ja ich :heul:

    schreib mir doch ne PN
     
  3. Maaal

    Maaal ROM

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich überlege auch, ob ich das Angebot annehme.
    Kannst du mich bitte auch über die Probleme mit dem Angebot informieren?
    Wäre echt nett.

    Gruß
    Maaal
     
  4. fresatura

    fresatura ROM

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    Ich habe auch dieses angebot, könntest du mich auch informieren wo der hund begraben liegt? vielen dank
    schöne grüße fresatura
     
  5. christiancl

    christiancl ROM

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    2
    Hi Leutz,
    ich habe das Angebot auch bekommen, was mich aber eher intressiert ist, woher die meine Adresse kennen? Bin erst 16 und demnach nich "Vertragsfähig" (sage ich mal).
    Trotzdem das Angebot klingt sehr verlockend und ich würde auch gerne ein neues Handy haben wollen aber so ganz geheuer scheint mir das auch nicht zu sein, weil weder eine E-Mail adresse noch Website angegeben ist. Diese Telefonnummer die die Angegeben haben schein mir auch nicht wirklich echt zu sein (0800 - 000 130 152) hört sich sehr erfunden an.

    Ich würde mich auch über eine Antwort freuen bzw eine PN oder ne Mail.

    MfG Christian


    Edit: Ich habe mal im Internet weitergesucht und das hier gefunden: http://www.chip.de/c1_forum/thread.html?bwthreadid=656283
    demnach scheint es eine nicht gerade "schnelle" Firma zu sein.

    MfG Christian
     
  6. Stefan501

    Stefan501 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    28
    Hi,
    ich habe letztes Jahr bei denen einen Vertrag gemacht, die arbeiten mit Talkline zusammen.
    Die Adressen bekommen sie teilweise von anderen Firmen bei denen Ihr schon mal bestellt habt. Der Versandhandel in dem ich arbeite hat auch mit dem Handy Service zusammengearbeit und dadurch bin ich an den Vertrag gekommen.
    Probleme hatte ich keine, ich habe den Vertrag unterzeichnet und kurz darauf hatte ich das Handy + T-Shirt und Zubehör Zuhause. Der DVD Spieler kam ca 2 Wochen später. Auf meinen Namen hatte ich 2 Verträge abgeschlossen, für mich und meine Frau, dafür gab es natürlich auch 2 DVD Spieler.

    Gruß Stefan
     
  7. feensonne

    feensonne ROM

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    1
    Innerhalb von 11 Tagen bekam ich mein CFX65 und den Warengutschein vom Weltbildverlag zugeschickt. Am gleichen Tag habe ich per Fax die neue Handynr. freischalten lassen und ca. 2 Wochen später kam der DVD-Player (und das war kein ladenhüter). Der Gutschein is auch schon eingelöst. Es gibt also keinen Haken :-)
     
  8. Trooperaq

    Trooperaq ROM

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    Liebe Leser,

    lasst lieber die Finger davon. Meine Mutter hat ein Angebot auf "Vertragsverlängerung" erhalten. Also neues Handy oder 100 € als Scheck. Der Scheck ist auch gekommen, wurde von Mutter eingelöst....und jetzt kommt's!

    Ein Schreiben von o.g. Firma erklärt, meine Mutter hätte bereits einen Vertrag und sie müsste die 100 € wieder zurückzahlen.

    Haben wir natürlich nicht gemacht und warten jetzt ab, wie die Firma reagiert.

    Wer ähnliche Erlebnisse hatte, bitte mal melden.

    Werde mich jetzt bei der Verbraucherzentrale schlau machen.
     
  9. moeldisch

    moeldisch ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    1
    Damit ihr euch ein Bild über meine äußerst negativen Erfahrungen mit dem "handyservice-offenburg" machen könnt, hier ein Auszug aus einem meiner unzähligen Briefe, die allesamt unbeantwortet blieben:

    In den letzen 10 Monaten schickte ich das Handy 4 mal ein, weil der Akku nach 2-3 Tagen leer ist. Keiner Ihrer Reparaturversuche hat bisher etwas gebracht. Jetzt stellen Sie fest, dass der Akku defekt und außerhalb der Garantiezeit ist ?
    Ich habe mir bereits einen Ersatzakku besorgt - auch bei diesem gibt`s das gleiche Problem. Ich teile Ihnen seit 10 Monaten mit, das mit dem Handy etwas nicht stimmt. Es hing in dieser Zeit entweder am Ladekabel oder war wochenlang in „Reparatur“. Ich habe nur Ärger und Kosten mit diesem Produkt und gebe Ihnen hiermit letztmalig die Gelegenheit die Angelegenheit zu meiner Zufriedenheit zu klären. Sollte ich also in den nächsten Tagen nichts Positives von Ihnen hören oder sehen, werde ich wohl andere Hebel in Bewegung setzen müssen.
    Ihre Vorgehensweise lasse ich mir nicht länger bieten.
    Dieses Handy war der größte Fehlkauf meines Lebens, und Ihren „Service“ kann ich bisher leider nur als armselig bezeichnen.

    Anstatt mir zu antworten wurden mir heute € 26,-- per Nachnahme für Überprüfungskosten des Handy berechnet.
    Ich kann nur jedem raten: FINGER WEG !!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen