Handys: Der steinige Weg zum Mobile Payment

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 4. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Erschreckend! Kein Wort zur Frage, ob Mißbrauch möglich ist! Kein Wort zu dem Thema, ob auch ein geklautes Handy sich noch zum Bezahlen "eignet"!

    Man stelle sich nur vor, daß der Dieb in der Warteschlange vor dem Bus dem Eigentümer das Handy klaut, der Dieb steigt ein, hat wegen des Handys einen gültigen Fahrschein, der Eigentümer glaubt dies irrig auch!! Und bei einer Kontrolle geht das Gezeter los! Der Eigentümer ist nicht nur der Beklaute sondern auch noch der beim Schwarzfahren erwischte Depp! Der Dieb hingegen guckt sich die Geschichte von Ferne an und erlebt mit, wie der Eigentümer durch den Sicherheitsdienst an der Verfolgung gehindert wird...

    Das kanns irgendwie nicht sein. Sorry!

    MfG Raberti
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    wer sich sein handy klauen lässt ist selber schuld!

    die leute kapieren nicht, wie man wertgegenstände zu transportieren hat. gerade im gedränge!

    so!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen