1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Handys: Der steinige Weg zum Mobile Payment

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 4. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Erschreckend! Kein Wort zur Frage, ob Mißbrauch möglich ist! Kein Wort zu dem Thema, ob auch ein geklautes Handy sich noch zum Bezahlen "eignet"!

    Man stelle sich nur vor, daß der Dieb in der Warteschlange vor dem Bus dem Eigentümer das Handy klaut, der Dieb steigt ein, hat wegen des Handys einen gültigen Fahrschein, der Eigentümer glaubt dies irrig auch!! Und bei einer Kontrolle geht das Gezeter los! Der Eigentümer ist nicht nur der Beklaute sondern auch noch der beim Schwarzfahren erwischte Depp! Der Dieb hingegen guckt sich die Geschichte von Ferne an und erlebt mit, wie der Eigentümer durch den Sicherheitsdienst an der Verfolgung gehindert wird...

    Das kanns irgendwie nicht sein. Sorry!

    MfG Raberti
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    wer sich sein handy klauen lässt ist selber schuld!

    die leute kapieren nicht, wie man wertgegenstände zu transportieren hat. gerade im gedränge!

    so!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen