Handys per 9V-Batterie aufladen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von chipchap, 11. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    16.076
    Wenn da kein Laderegler drin ist...

    dann kann man den Akku des Handys sicherlich nach ein paar mal Laden wegwerfen (2/3 Ladezustand !).

    Ob sich das lohnt ?
     
  2. Efdee

    Efdee Byte

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    8
    Es gibt schon seit laengere Zeit alternative Lader, welche asserdem biliger sind. Schaut einfach mal bei Conrad Electronic vorbei und suche nach "Batterie betriebener Handy-Lader.
    Preis €7.95 und sofort verfuegbar !!

    Efdee. :)
     
  3. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Einen Akku mit einer Batterie laden... Sry, aber Schwachsinn. Wenn ich unterwegs bin, dann meistens mit dem Auto. Dort n Docking und fertig. Ich schlepp doch net noch n Kasten mit, nur um mein Handy zu laden.
     
  4. Irmer

    Irmer Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    236
    Sowas verkauft Pearl schon seit mehreren Jahren.....

    Diese News erinnert mich mal wieder an ein "Zitat" von Homer Simpson:
    "Sieh mal Marge, das Internet gibts jetzt auch für Computer!"

    Demnächst kommt bestimmt ne news über ein gerät welches
    zur Eingabe dient, man mit der Hand hin und her schieben kann,
    und sich syncron dazu nen Pfeil auf dem Computermonitor bewegt.
    Soll angeblich "Maus" heissen, und könnte durchaus
    die Bedienung von Computern revolutionieren.....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen