Handytarife: Neuer Billiganbieter will 16 Cent pro Minute

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von scheichxodox, 2. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. scheichxodox

    scheichxodox Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    22
    Bis jetzt hatte ja jedes dieser "No-Frills"-Angebote irgendeinen Haken gehabt. Was ist bei diesem hier zu beachten?

    Bis jetzt ist mir aufgefallen, dass das Guthaben zwar nicht verfällt, man jedoch in 3 Monaten mindestens 6 € vertelefoniert haben muss, sonst wird eine Administrationsgebühr von 1 € gefordert. Diese Prüfung wird jeden Monat für die vorhergehenden 3 Monate gemacht. Also sollte man rein rechnerisch zusehen, dass man jeden Monat mindestens 2 € verbrät, richtig?

    Ausserdem wird das Guthaben zwar erstattet, wenn man bei easyMobile kündigt, dafür wird jedoch eine "Service-Gebühr" von 6 € verlangt.

    Und was mich auch noch interessieren würde, ob die Rufnummerübernahme WIRKLICH kostenlos ist oder ob nur von easyMobile keine Extragebühr dafür berappt wird? Denn meinem bisherigen Provider muss ich AFAIK dafür doch etwa 25 € abdrücken.

    Ach ja, noch was zum Schluß, Taktung von 60/60 statt 60/1. D.h. für ein 61-sekündiges Gespräch zahlt man hier gleich 32 Cent, während es bei den anderen 18 bis 20 Cent sind.

    Gibt es sonst noch was, was man beachten sollte?

    Greetz

    Scheich Xodox
     
  2. angelshelter

    angelshelter Kbyte

    Registriert seit:
    27. November 2002
    Beiträge:
    458
    Diese aufgeführten "Haken" reichen doch schon an und für sich, um nicht zu diesem Billiganbieter zu gehen.

    Da ist meine Tochter mit ihrer Simyo-Karte noch gut dran. Ihre SIM-Karte braucht jetzt etwa 2 Tage länger, um wieder leer zu sein. Also hat sie definitiv etwas gespart.
     
  3. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Also wer Vieltelefonierer ist könnte auch bei den 39 Cent pro Gespräch Angeboten Interesse haben. Gibts bei T-Mobile und Vodafone, und kostet 1,50 € oder so im Monat Aufpreis.
     
  4. 260954joni

    260954joni Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    11
    und wer sich einmal bei www.blau.de umschaut wird sehen das es hier noch billiger geht.Habe mir vor ca 3 Wochen eine Karte gekauft und bin super zufrieden damit.Werde auf alle Fälle meinen Fest Handyvertrag auslaufen lassen,denn wer den ganzen Schnick Schnack der Mobilfunkhaie nicht braucht ist dort vollkommen richtig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen