Happauge Win TV PVR 350->zwei Dateien aus einem Aufnahmeauftrag?!

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Wackelmeister, 18. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wackelmeister

    Wackelmeister Kbyte

    Registriert seit:
    12. August 2001
    Beiträge:
    396
    Hi,

    hab oben angegebene TV Karte neu im PC und wollte damit heute Abend Pro 7 Die eiskalte Clique aufnehmen. Alles eingegeben, ging auch soweit. Doch das Resultat ist, dass das Programm mir zwei Dateien erstellt hat. Eine mit dem Namen, wie ich die Datei genannt hab und eine mit "...#1" dahinter.
    Die erste Datei zeigt den Film bis 1:21:01 und bricht dann mitten im Film ab und die zweite kann nicht geöffnet werden Fehler: "Falsche Spur"
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
     
  2. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    tach
    hab dieselbe karte. das problem liegt sehrwahrscheinlich daran, dass deine festplatte fat32 ist. fat32 erlaubt nur dateigrössen bis ca 4gb. alles was darüber liegt, geht nur mit ntfs. oder dein wintv 2000 beginnt einfach ne neue datei,wenn die 4gb erreicht sind. wenn du win2k oder xp verwendest, kannst du das einfach ändern ohne zu formatieren oder so.
    einfach "start", "ausführen" und "cmd" eingeben.
    mit diesem befehl kannst du fat32 zu ntfs konvertieren:
    convert x:/fs:ntfs (x=laufwerksbuchstabe)

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen