1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hard Disk S.M.A.R.T.

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von bdfischer, 29. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bdfischer

    bdfischer Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    10
    Hi !

    Seit gestern habe ich prlobleme beim Hochfahren des PC.

    Nach dem Scannen der Laufwerke erscheint mit einem "Piep Piep"
    folgende meldung:
    "Pri Slave Hard Disk S.M.A.R.T. Status Bad, Backup and Replace"

    Nach betätigen der F1-Taste und anschließendem F8 fährt der PC normal hoch. Datenverlust ist nicht entstanden.

    Brauche ich eine neue Festplatte oder wie kann ich den Fehler beheben ?
    Falls sich der Fehler beheben läßt wäre ich für eine kurze Anleitung dankbar.

    mfg
    BdFischer
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Die Festplatte ist am Sterben, eine SMART-Warnung ist immer ernst zu nehmen. Wie lange die Platte noch hält kann dir keiner sagen, deshalb solltest du schleunigst alle Daten von dieser Platte sichern.

    Anschließend solltest du die Platte mit dem Diagnosetool des Herstellers prüfen, das kann dir vielleicht ein paar Details zum Defekt der Platte geben.
     
  3. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    das bedeutet, dass deine festplatte langsam aber sicher kaput wird. ich würde genau das machen was da steht solange du noch keinen datenverlust hast.

    also eine (im idealfall gleich grosse) platte kaufen und mit einem imageprogramm klonen. btw: hast du eine knoppix-cd rumliegen?
     
  4. HDD_pete

    HDD_pete Byte

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    70
    Hallo,
    SMART ist eine Art Selbstmonitoring Programm, daß die Error-LOG-Einträge der Platte überprüft und sich meldet, wenn einer der Threshold Werte überschritten ist.
    Eine SMART Meldung ist wie schon gelesen immer ernst zu nehmen, muss aber nicht bedeuten, daß die Platte in den nächsten fünf Minuten stirbt. Es gibt auch Gründe, die man z.B. finden und beseitigen kann, z.B. wenn der Motor start counter überschritten ist (Motor startet nicht), könnte ein fehlerhafter Kontakt oder ein Kabel die Ursache sein, was man austauschen kann.
    Kannst mal mit z.B. Everest home unter DATENTRÄGER->SMART ansehen was er anmosert.

    Meist sind jedoch die re-allocated sector counts oder read error Werte überschritten, die bedeuten, daß er irgendwelche Sektoren als fehlerhaft gefunden hat, diese aber mit dem Error-correction code wieder berechnen konnte und dann auf einen "Ersatz Sektor" schreibt. Dieser Fehler deutet allerdings auf ein ernsthaftes Problem hin.

    Schreib dir auch die Werte vom SMART Status auf und check sie regelmässig. Das gibt dir in etwa ein Bild, wie schnell sich die Platte verändert.

    Kannst vielleicht nach der Datenrettung und Installation einer neuen Platte einen low-level format mit dem Diagnosetool des Herstellers versuchen, aber dann nur unwichtige Daten oder Programme, die du leicht nachinstallieren kannst draufpacken.....vielleicht hält sie noch eine Weile. Viel Glück.

    Gruss Pete
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen