1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hardware für einfachen Videoschnitt

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von gibts nicht, 31. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gibts nicht

    gibts nicht Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    22
    Hallo Leute,

    ich möchte ein paar VHS-Videos auf meinen PC überspielen um dort die Werbung rauszuschneiden. Das bearbeitete Video soll danach wieder auf ein VHS-Band. Eine Video-CD ist eher unpraktisch, weil viele meiner Bekannten keinen DVD-Player haben und ein Video-Abend vor dem PC-Monitor fetzt nicht.

    Was sich im Handel Videoschnittkarte nennt, ist irgendwie ja nur eine Fire-Wire-Karte. Die ist nicht mit meinem Videorekorder kampatibel. Dann habe ich festgestellt das TV-Karten in der Regel mit einem Video-Eingang ausgestattet sind. Aber ich habe keine gefunden, die auch einen Viedeo-Ausgang mitbringt. Meine Graka hat auch kein TV-out :-(

    Nun meine Frage: Welche Hardware gibt es für diese Sache und kostet nicht viel mehr als 100 Euro? Welche Kabel brauche ich?

    mfg
     
  2. gibts nicht

    gibts nicht Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    22
    Das Ding kostet ja bald 400 Eier. Gibt es denn keine günstigere Lösung?
     
  3. alt_f4

    alt_f4 Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    52
    Nimm ne ATI ALL IN WONDER und fertich is !

    Alex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen