Hardware-Gedächtnis löschen/bereinigen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von D.Braun, 8. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. D.Braun

    D.Braun ROM

    Registriert seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    da ich in meinem Rechner sehr häufig verschiedene Hardware ausprobiere u. teste und XP anscheinend keine Installation vergißt, suche ich eine Möglichkeit, das Installationsgedächtnis von XP zu löschen, bzw. zu bereinigen.

    Gibt es eine einfache Möglichkeit, außer der Neuinstallation alle 3-4 Monate?

    Gruß
    Dieter
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Zuerstmal: Was verstehtst du unter "verschiedene Hardware ausprobiere"?

    Wenn es sich da um ein Motherboard, SCSI Controller, IDE Raid-Adapter usw. handelt, kommst du im Normalfall um eine NeuInstallation nicht herum. Wenn du etwas Risikofreudig bist, könntest du es in so einem Fall mit einer Reperaturinstallation versuchen. Dann sparst du dir wenigstens die Neuinstallation deiner Programme. Das KANN allerdings auch völlig danebengehen.

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen