1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hardware kapput?? Dringend!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von rth72, 21. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rth72

    rth72 Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    22
    Hallo ihr!
    Ich bin neu hier und habe ein schlimmes Problem!
    Ich habe meinen PC neu aufsetzen wollen! Hatte vorher XP Home Edition drauf jetzt habe ich mir XP Prof. extra gekauft und wollte es mir Gestern drauf spielen!
    Habe ganz normal neugestartet und dann hat der PC von CD gebootet und es ist ganz normal blauber Hintergrund gekommen und der normale XP Installationsvorgang ...!
    Plötzlich in der Mitte der Installalation (ich glabe bei einem driver.cab Datei war es) hat der PC ne Fehlermeldung ausgegeben (Die Datei konnte nicht koppiert werde oder so was ähnliches)!
    Ich dachte mir was ist das..
    Ich habe das ganze schon 3 mal probiert immer so bei ca. 41 % das selbe! Habe es auch schon mit aneren "koppien" von nem Arbeitskollegen probiert auch schon mit Win 2000 CD .. immer das selber ich kann nicht neu aufsetzten .. !
    Schon bei 26% hängt er bei der Installation an der Datei driver.cab!
    "Die Datei driver.cab konnte nciht koppiert werden!
    Man hat die Möglichkeit den Fehler zu überspringen oder mit Enter erneut versuchen die Datei zu koppieren!
    Nichts geht!
    Mit Esc kann ich die Datei auslassen dann koppiert er kurz weiter und häng wieder .. dann koppiert er wieder 50 Datein und Schlussendlich mal ein Blue Screen kommt keine Ahnung mehr was dort steht!

    Kann es sein das ich meine Ram kapput gemacht habe??
    Habe nämlich am Vortag die Spannung von den Ram und der CPU erhöht (da ich meine PC übertaktet habe (von 2,66 Mhz auf 2,80 Mhz)
    Am Vorgang ging der PC noch stabiel!!!!!
    Is das ein Zufall oder ist wirklich der Ram kapputt??
    Weil er immer an der gleichen Stelle abbricht und schreibt die Datei kann nicth koppiert werden??
    Habe aber keine Möglichkeit nen anderen Rambaustein rein zu geben! Was soll ich tun??
    Ich bruache den PC dringend da ich ins Interne muss (beruflich) von zu Hause hoffe ihr habt einen Tipp!
    PS: Wenn ich den PC einschalte ertönt ein kurzer Piep Ton wie immer (das heißt alles ok eigentlich)
    danke euch :rolleyes:
     
  2. rth72

    rth72 Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    22
    Ja sorry Leute wenn ich Fehler im Text gemacht habe ...
    Bin kein Östwerreicher (Pole)
    Aber dafür ist eh nicht viel Falsch oder?
     
  3. rth72

    rth72 Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    22
    Hardware P4 2,66 Ghz! Biostar Mainboard P4VTB!
    Ram Habe ich Melco 512MB PC2100 DDR
    Danke Fehlermeldung weiß nicht genau will den PC nicht noch mal einschalten habe Angst, dass dann noch mehr kapput wird :-(
     
  4. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Mein Tipp: der Arbeitsspeicher..
    1. PC und RAM-Core wieder runterregeln
    2. bei zwei Speicherriegeln einen entfernen und
    3. evtl. die RAM-Timings im BIOS entschärfen
    4. XP-Installation durchführen
    5. langsam wieder an die alten Timings rantasten

    Gruß Martin
     
  5. leendi

    leendi Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    67
    Hallo,

    ich kann mich Martin nur anschließen! :dafür:

    Ich würde allerdings desweiteren alle nicht benötigten Geräte vorerst entfernen - also im Prinzip nur mit der HDD wo Windows drauf soll, einem CD/DVD laufwerk, ein Speicherriegel, der CPU, einer VGA-Karte und der Tastatur - Bioseinstellungen auf default und probieren! :cool:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen