1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

hardware probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von dercheff, 25. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dercheff

    dercheff ROM

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    1
    :aua::aua::aua::aua::aua:

    Hallo leute !! ich hoffe es weiss jemand rat !!
    mein problem :
    jedes mal wenn ich ein spiel spiele , haengt sich mein komplettes system auf .
    alles bleibt haengen und nix funktioniert mehr . ich erhalte keinerlei fehler-meldungen und nur ein neustart ist moeglich. dies passiert bei orginal-spielen , heruntergeladenen demos und bei gebrannten spielen (sicherheitskopien wo das orginal natuerlich vorhanden ist )
    ich hab einen AMD 2200 XP+
    2 festplatten (1x 10 gb 5400er , 1x 80gb 7200er )
    512 mb sdr-ram
    geforce 2 mx grafikkarte (mit neustem treiber-update)
    dvd-laufwerk
    8fach brenner
    soundblaster soudkarte ( mit neustem treiber )
    win xp-prof mit neusten updates
    das problem hab ich eigendlich immer schon nur dachte ich anfangs, wenn ich in nem spiel etwas zu frueh erledigt habe waer es ein software problem . aber die spiele laufen auf anderen rechnern einwandfrei. also muesste es ja an meiner hardware liegen . ein system neuaufbau ergab auch keine loesung.
    woran kann das liegen und wie kann ich dieses problem loesen ??
    mit bestem dank
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Schalt mal den automatischen Neustart ab:

    Start > Einstellungen > Systemsteuerung > System > Erweitert > Starten und Wiederherstellen > Haken bei "Automatisch neu starten" weg.

    Beim nächsten Absturz sollte jetzt ein Bluescreen kommen.


    Dein Problem kann viele Ursachen haben:

    - Netzteil
    Poste mal deine Netzteildaten (nicht die Wattzahl), also die Amperewerte bei 3.3V, 5V, 12V.

    -RAM
    Wenn du mehrere Riegel hast, teste sie einzeln.

    -Temperaturen
    Welche Temperaturen hat dein System dirket nach so nem Absturz (im BIOS oder mit nem Tool auslesen)?

     
  3. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Man könnte auf den Gedanken kommen, daß du mit deinem Rechner ein Hitzeproblem hast ;) (eigentlich ziemlich eindeutige Anzeichen)

    Nach einem Absturz direkt ins Bios und dort mal auf die Temperaturanzeigen schauen; wie hoch sind die Temps bei Motherboard bzw. CPU ?
     
  4. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Die Grafikkarte ist ja auch nicht die schnellste, oder?

    Gruß

    matzelein
    :confused:
     
  5. q3badboy

    q3badboy Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    17
    dein problem hört sich fast so an wie meins kannste in dem forum nachschaun unter grauer bildschirm während dem spielen bitte helft mir

    wenn der pc hängt wird der bilschirm dann dunkelgrau oder siehst du noch das bild vom spiel?!?:confused:

    mfg badboy:cool:
     
  6. Schau mal nach ob es in Deinem Rechner nicht zu Warm ist,CPU,Grafikkarte,Board,Festplatte.Laß mal das Gehäuse offen und starte Spiele.
    Ansonsten mal Directx neuinstallieren,den Grafikkartetreiber mal neu drauf machen, für deine Karte ist der neuste nicht immer der beste.Ich glaube für deine Karte sind die aus der 43iger Reihe die besten.Wenn Du andere Grafikkartentreiber ausprobieren willst erst den alten Treiber deinstallieren und an besten noch ein Treibercleaner benutzen(nach --DriverCleaner--googlen).

    MFG

    Stell mal im Bios die Einstellungen für den Speicher auf automatisch.Ladt mal die defaulteinstellungen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen