1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

"Hardware sicher entfernen" bei normaler interner HDD .. suspekt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von T23, 6. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. T23

    T23 Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    ich habe einen neuen PC gekauft und ihn direkt installiert,
    die Festplatte mit Windows XP formatiert und jetzt läuft im Grunde auch alles ganz gut.

    Nur komisch ist, dass das "Hardware sicher entfernen"-Symbol ständig angezeigt wird, wenn ich drauf gehe, heißt es "Maxtor..."

    Wieso wird dort meine normale, interne Festplatte genannt ...
    Bei meiner externen und dem mp3-Player ist das ja normal, aber hier ...
    Ich kann die 200GB-Festplatte natürlich nicht "sicher entfernen", will ich ja auch nicht, aber sie wird eben dort angezeigt ...

    Würde das gerne ändern, wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte, Danke!

    Tom
     
  2. Sprudlkischd

    Sprudlkischd Byte

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    40
    hallo zusammen,
    ja ich weiß, ist ein älterer thread - hab aber so ziemlich
    das gleiche problem, außer daß es keine maxtor sondern
    ne seagate-hdd ist und ich wollte keinen neuen aufmachen.

    hat jemand ne lösung? soll eigentlich ne SATA sein - ist
    auch dort angeschlossen.

    muss da noch ein seperater treiber installiert werden oder
    geht das mit der software für das mb automatisch mit?

    greetz
    sprudlkischd
     
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  4. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    da SATA "Hot-Plug"-fähig ist, zeigt dir WinXP eine SATA-HD als Austauschbare Hardware an... bei einer Boot-Platte zwar nicht ganz sinnvoll... aber korrekt :D
     
  5. St.eVe

    St.eVe Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    356
    und das kann man nicht wegbekommen?
    evtl durch bios oder win einstellungen?
     
  6. arje

    arje ROM

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    1
    Ich hab hier auch ne s-ata-platte als Systemplatte und die zeigt er mir auch bei "Hardware sicher entfernen" an. Leider konnte auch ich bis heute nicht rausfinden, ob man das irgendwie wegbekommt, bei meiner vorherigen XP-Installation hatte ich lediglich nen Sound, der abgespielt wurde, wenn ich meinen USB Mp3-Player angeschlossen oder abgeklemmt habe, ein "Hardware sicher entfernen"-Symbol hatte ich überhaupt nicht. Wieso also ist es nun auf einmal da, obwohl ich SP2 installiert habe???


    Für Ratschläge bin auch ich in dem Zusammenhang sehr dankbar.
     
  7. St.eVe

    St.eVe Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    356
    ja gibts da wirklich keine chance das irgendwie wegzubekommen?
     
  8. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Das kannst du höchstens ausblenden so das das Symbol nicht mehr zu sehen ist .Das wäre aber nicht sinnvoll falls mal ein externer Datenträger angeschlossen wird .
     
  9. chrschl

    chrschl ROM

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Da ich die Antwort zum "Hardware sicher entfernen"-Problem bei internen SATA-Festplatten noch nicht in einem deutschen Forum gesehen habe... Zumindest für Boards mit nForce-Chipsatz habe ich folgende Lösung parat:

    Man darf bei der Installation der nVidia-Chipsatztreiber den "IDE SW"-Treiber nicht mitinstallieren.

    Tritt das Problem also auf, muss man unter Systemsteuerung -> Software die Nicht-Display-Treiber entfernen, neu starten, dann die nForce-Treiber neu installieren (dann natürlich bei der Frage nach der Installation der "IDE SW"-Treiber auf "Nein" klicken) und wieder neu starten. Dann sollte sich die Sache erledigt haben.

    Gruß
    Christian

    [Anm: Der "IDE SW"-Treiber ist nicht der "IDE-Treiber" -- der "IDE-Treiber" darf mitinstalliert werden!]
     
  10. Sepp96

    Sepp96 ROM

    Registriert seit:
    31. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Leider kann ich dem nicht so zustimmen.

    Ich habe 3 Festplatten in meinem System, welche alle identisch sind (Größe, Hersteller, Firmware, ...), an einem SATA Controller (4port) und nur eine der Platten kann ich in Windows entfernen. Sie sind alle gleich Formatiert (Größe, Typ, ...).
    Die IDE-SW Treiber sind nicht installiert.
     
  11. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Ich dir auch nicht... lies dir erst mal das und das durch und meldest dich dann mit einem eigenen Beitrag wieder :sorry:
     
  12. Sepp96

    Sepp96 ROM

    Registriert seit:
    31. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    :baeh:

    Ups, mindestens 10 Zeichen.
     
  13. alexon1

    alexon1 ROM

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    1
    Also ich habe den Rat von chrschl befolgt und habe die IDE-SW Treiber deinstalliert, da ich eben das gleiche Problem mit meiner Seagate Festplatte hatte, und es hat mir weitergeholfen. Nach einem Neustart des Systems wurde zwar nochmal kurz "Neue Hardware" angezeigt, aber danach war das Symbol in der Tray-Leiste weg.

    Danke und mfg =)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen