1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Hardware zu XP inkompatibel, was nun?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von zock, 20. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zock

    zock ROM

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    1
    Ich bekomme in den nächsten Tagen einen neuen Rechner mit XP als Betriebssystem. Meine Eumex 404 PC ISDN Anlage ist noch nicht mit entsprechenden Treibern ausgestattet. An der Hotline sagte man mir, es könne noch 2 Monate oder länger dauern, bis Treiber entwickelt werden. Was nun? Kann ich irgendwie Windows 98 auf dem neuen Rechner zusätzlich installieren evtl. als eigene Partition, wie funktioniert das? Über hilfreiche Tips wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Nulltalker

    Nulltalker Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2001
    Beiträge:
    8
    Tag Leute, also ich hab die Eumex 504 (glaub nich dass das n sehr großen Unterschied macht) und das läuft alles super. Auf der Eumex 404 SoftwareCD is doch bestimmt das Programm Teledat RVS COM. Das einfach installieren und die benutzerdifinierte Konfiguration ausführen. Nach einem Neustart müsste bei XP das Modem RVS ISDN installiert sein. Jetzt einfach nur RVS Software starten (falls nich schon geschehen) und man kann sich einwählen.
    Hoffe das hilft.

    Tschüss
    Nulltalker
     
  3. MGVV

    MGVV Byte

    Registriert seit:
    11. November 2001
    Beiträge:
    13
    Hallo, habe auch einen neuen xp-Rechner und eine alte Eumex 404 , habe den oben aufgeführten Rat von iCebird probiert, bin aber nicht klargekommen;wenns bei dir klappt, laß es mich doch wissen!!
    Danke

    MfG Markus
    [Diese Nachricht wurde von MGVV am 20.11.2001 | 20:48 geändert.]
     
  4. iCebird

    iCebird Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    316
    Hi,

    ich weiß nicht ganz genau ob das funktioniert aber ich meine gehört zu haben das Treiber für W2K auch bei XP einsetzbar sind.
    Auf einen Versuch kommt es an.
    Mit Win 98 wird nicht ganz einfach.
    Wahrscheinlich ist der Rechner vorinstalliert und hat wahrscheinlich als Dateisystem NTFS.
    Wenn Du jetzt nicht Partition Magic oder Linux Dein eigen nennst wirst Du wohl keine Partition mit Fdisk erstellen und formatieren können.
    Schau hierzu doch mal hier rein

    http://62.96.227.79/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=37523

    Thread zu Windows XP
    "einmal winxp, nie mehr formatieren?"

    Ich würde es also erst mal mit den W2K Treibern versuchen.

    Gruß Ralf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen